Die 15 besten Technikübungen

Was nützen Kraft und Ausdauer, wenn ein Schwimmer sie nicht auf den Vortrieb im Wasser umsetzen kann? Wir zeigen Ihnen die 15 besten Technikübungen, die jeder beherrschen sollte.

| 21. Juni 2014 | Training

Kraultechnik-Übung 1: Abschlag | Kraultechnik-Übung 1: Abschlag

Beim Abschlagschwimmen bekommen Sie ein Gefühl für den Rhythmus.

Foto > Frank Wechsel / spomedis

Schwimmtechnik-Übung 7: Hühnchen

Eine gemeine Übung, ab und zu sollten Sie sich dennoch daran versuchen. Haken Sie beide Daumen in die Achselhöhle und machen Sie damit Ihre Arme zu kurzen „Chicken Wings“. Nun kraulen Sie los! Sie werden feststellen, dass Sie die Schulter jeweils weit aus dem Wasser bekommen müssen, um Ihren Ellbogen frei nach vorn zu bringen. Aber noch wichtiger: Sie haben nun nur noch die geringe Fläche des Oberarms, um Vortrieb zu erzeugen. Dabei dürfen Sie nur mit leichtem Beinschlag helfen. Und wo Sie schon mal dabei sind, starten Sie Ihre Bahnen doch gleich mal ohne Abstoß …

Rating

  • Schwierigkeit4von5
  • Nutzen3von5