Neues Jahr, neue Chance: Was nehmen Sie sich für das Schwimmjahr 2016 vor?

Frank Wechsel / spomedis

Ein Brustschwimmer im Club La Santa auf Lanzarote
Bilder 1/1
Psychologie | 7. Januar 2016

2016 5 Neujahrs-Vorsätze für Schwimmer

Holger Lüning | Mit den guten Vorsätzen ist es ja so eine Sache. Nicht schriftlich fixiert, schwinden die Erinnerungen an all die motivierenden Momente so schnell dahin wie sie gefasst wurden. Wie wäre es deshalb mit einer kleinen Hilfestellung und fünf Vorsätzen für das Neue Jahr?
Vorsatz 1: Raus aus dem Trott
Schwimmen Sie gern altbekannte Trainingsserien, die Sie gut im Griff haben? Auf diese Weise schleicht sich schnell der Alltagstrott ein. Nutzen Sie das neue Jahr, um sich einmal ganz bewusst mit dem auseinander zu setzen, was Sie im vergangenen Jahr im Becken gemacht haben. Gestalten Sie neue Intervallserien, die eine echte Herausforderung für Sie darstellen. Suchen Sie die Chancen, die die Vielfalt des Wassertrainings bietet!
Swim Onlineshop