Stellen Sie Ihre Form auf die Probe!

"Zurück in die Weltspitze!" So lautet der Anspruch von Bundestrainer Henning Lambertz, den er vor Kurzem für das Perspektiv-Team des DSV formulierte. Das Konzept sieht detaillierte Umfangsangaben und Standardtests für die Nachwuchsathleten vor. Wir haben uns die Standardtests angeschaut und meinen: einige davon sollten Sie vielleicht in Ihrem Repertoire haben.

| 27. Februar 2014 | TRAINING

Uhr | Schwimmerin vor Uhr in Kona

Schwimmerin vor Uhr in Kona

Foto >Frank Wechsel/ spomedis

Stellen Sie Ihre Form auf die Probe!

Eine langfristige Leistungsdokumentation ergibt sich zwar in den meisten Fällen bereits durch die Teilnahme an Wettkämpfen, den Vergleich mit den Alterskonkurrenten und den erzielten Zeiten. Häufig konzentrieren sich die Momente der individuellen Höchstform jedoch auf ein bis zwei Wettkämpfe pro Jahr. Das genügt zwar für eine Dokumentation der Leistungen, für eine detaillierte Auseinandersetzung mit der Entwicklung leistungsbestimmender Faktoren, helfen standardisierte Tests aber deutlich weiter.

Lüning | Holger Lüning

Holger Lüning

Innerhalb eines langfristigen Trainingsaufbaus sind Leistungstests schon deshalb unersetzbar, weil das Training regelmäßig auf seine Wirkung hin untersucht werden sollte. Das komplexe Zusammenspiel von Schnelligkeit, aerober und anaerober Ausdauer können Sie genau dann exakt untersuchen, wenn Sie Testreihen schaffen, die wiederholbar und möglichst von äußeren Einflüssen unabhängig sind.

12 DSV-Standardtests

Bundestrainer Lambertz zeigt in seinem Konzept exemplarisch die folgenden Tests als eine Auswahl von Standardtests des DSV auf.

  • 3.000/5.000 m Kraul
  • 2.000 m Lagen im 50er Wechsel (10x200m Lagen)
  • 60 Min. in Kraul
  • 12 Min. in HSA
  • 1.000 m HSA Beine
  • 5 x 800 m Kraul, Start alle 10:30/11:00 Min.
  • 10 x 100 m Schmetterling, Start alle 1:40/1:50 Min.
  • 8 x 400 m Kraul, Start alle 5:15/5:30 Min.
  • 8 x 400 m Lagen, Start alle 5:45/6:00 Min.
  • 8 x 100 m Arme Test, Start alle 2:05 Min.
  • 8 x 100 m Beine Test, Start alle 2:05 Min.
  • 12 x 200 m HSA Test, Start alle 3:30 Min.