100 x 100 und andere verrückte Sachen

Saisonabschluss, Weihnachten, Silvester: Besondere Tage verdienen besondere Trainingseinheiten. Wie wäre es mit diesen?

| 23. Dezember 2016 | Training

 |

Foto > dreamstime.com (Alain Lacroix)

Tannenbaum-Pyramide

Unendlich viele Variationsmöglichkeiten bietet Pyramiden, bei denen die Schwimmstrecken treppenartig erst länger und dann wieder
kürzer werden. Starten Sie mit 50 Metern und verdoppeln Sie nach jeder Strecke die Distanz, bis Sie 800 Meter erreichen. Anschließend
geht es wieder zurück. Bei diesem Beispiel legen Sie 2.300 Meter zurück (50 + 100 + 200 + 400 + 800 + 400 + 200 + 100 + 50 Meter). Als Zusatzaufgabe können Sie sich Lagenwechsel vornehmen oder kurze Strecken mit höherer Intensität schwimmen. Gönnen Sie sich nach jeder Strecke 30-60 Sekunden Pause.

Mit etwas Fantasie sieht diese Pyramide doch aus wie ein Tannenbaum, oder nicht?