100 x 100 und andere verrückte Sachen

Saisonabschluss, Weihnachten, Silvester: Besondere Tage verdienen besondere Trainingseinheiten. Wie wäre es mit diesen?

| 23. Dezember 2016 | TRAINING

Foto >dreamstime.com (Alain Lacroix)

100 x 100 und andere verrückte Sachen

Das letzte Training vor Weihnachten ist für viele Schwimmer so ein besonderer Moment. Die Stimmung ist gelöst, die Athleten bereits im Feiertagsmodus: Der perfekte Moment, um das Jahr mit einer etwas anderen Trainingseinheit ausklingen zu lassen. Während die einen dann die Keksdose an den Beckenrand stellen, ganz gemütlich ein paar Bahnen ziehen und danach den nächsten Glühweinstand ansteuern, machen andere nochmal richtig ernst.

Doch nicht nur die Weihnachtszeit eignet sich perfekt für ein kleines Spezialtraining. Klicken Sie sich durch unsere (unvollständige) Übersicht und ergänzen Sie im Kommentar gern weitere Trainingseinheiten für besondere Anlässe.