10 Tipps für Ihre Karriereplanung

Die Sportwelt lebt in Zyklen. Deren wichtigster nennt sich Olympiade und dauert vier Jahre. Zwei Jahre nach London ist zwei Jahre vor Rio. Für alle, die davon oder von einem anderen großen Ziel träumen: Unsere Tipps für Ihre perfekte Karriereplanung.

| 7. November 2014 | Training

Medaillen | Medaillen

Eine gute Karriereplanung zahlt sich aus.

Foto > Frank Wechsel / spomedis

10 Tipps für Ihre Karriereplanung

Bei Ihrer Sportkarriere muss es nicht um olympische Träume gehen. Auch das Erreichen anderer Ziele bedarf einer geschickten Planung. Wir haben zehn Tipps für Sie.

Tipp 1: Beginnen Sie noch heute mit dem Training


Der größte Olympiastar aller Zeiten ist Michael Phelps. Acht Goldmedaillen brachte er allein aus Peking mit nach Hause, insgesamt nennt er 22 Olympiamedaillen sein Eigen. Doch so groß das Talent des Ausnahmeschwimmers auch sein mag – auch für ihn gilt: Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Experten schätzen, dass Michael Phelps in seinem Leben über 50.000 Kilometer im Wasser zurückgelegt hat – und jeder einzelne war ein wichtiger Baustein seines Erfolgs. Beginnen Sie also heute mit dem planmäßigen Training – und bauen Sie das Gebäude Ihres Erfolgs Stein für Stein.