26. Februar 2015

Große Muskelgruppen, die viel Energie verbrauchen und dabei auch noch relativ wenig Anteil am Gesamtvortrieb haben. Die Meinung über die Beinarbeit im Schwimmen ist häufig nicht die beste. Zu Unrecht.

Deutsche Meister Schaften im Schwimmen 2014, Berlin, 100 Meter Freistil der Männer, Paul Biedermann
19. Februar 2015

Per Definition handelt es sich bei Ritualen um kulturell standardisierte Handlungen mit symbolischer Bedeutung, die bei kulturellen Anlässen ausgeübt werden. Auch das stammestypische Verhalten der Indianer fällt unter das Muster ritueller Handlungen. Im Sport befasst man sich schon lange mit wiederkehrenden Verhaltensmustern.

Die 4. Weltmeisterschaften der Junioren finden 2013 in Casablanca (Marokko) statt.
12. Februar 2015

Der Erfolg im Ausdauersport hängt im Wesentlichen von zwei Faktoren ab: Wie viel kann ich trainieren und wie vertrage ich die Belastung körperlich und mental. Doch wie hoch müssen die Umfänge sein, um im absoluten Spitzenbereich mitzuhalten?

Chad Le Clos nach den 100 Meter Schmetterling bei WM 2013.
5. Februar 2015

Er war einer der dominierenden Schwimmer dieser Kurzbahnsaison. Dabei hat Chad le Clos nicht nur auf seiner Paradestrecke, den 200 Metern Schmetterling, starke Akzente gesetzt. Der Olympiasieger von London gewann auch reihenweise Rennen über die Freistil- und Lagendistanzen. Doch wie trainiert Chad le Clos eigentlich?

Ergänzungssportart aus der SWIM10.
3. Februar 2015

Es muss ja nicht immer Wasser sein. Diese Sportarten sind die perfekte Ergänzung zum Schwimmtraining.

arena swim academy in München mit Alexandra Wenk
29. Januar 2015

Viele Jahre nahm man an, dass die Leistungskurve mit dem fünfzigsten Lebensjahr einen jähen Absturz nimmt. Inzwischen muss diese Annahme relativiert werden. Ist 50 vielleicht sogar das neue 40?

arena swim academy in München mit Alexandra Wenk
22. Januar 2015

Die Entwicklung des Masterssports hat in den vergangenen drei Jahrzehnten gezeigt, wie lange es möglich ist, seine Wettkampfzeiten nicht nur zu halten, sondern noch weiter zu verbessern. Teil 2 unser dreiteiligen Serie zum Thema Schwimmtraining im Alter.

Impressionen von der DMS der Masters im Zentralbad Gelsenkirchen.
15. Januar 2015

Ewige Jugend – diesen Menschheitstraum wird es wohl noch ewig geben. Genauso werden Wissenschaftler weiterhin eine Formel suchen, die den Menschen weniger schnell altern lässt. Um auf diesen ungewissen Ausgang der Forschung nicht warten zu müssen, können Sie bereits selber Maßnahmen ergreifen, die Sie länger leistungsfähig halten. Teil 1 einer dreiteiligen Serie.

Termine finden

Swim Onlineshop