Thomas Lurz beim Krafttraining in Würzburg

17. April 2014

Das Training erfolgreicher Schwimmers findet längst nicht mehr nur ausschließlich im Becken statt – das ist kein Geheimnis. Kraft- und Athletiktraining gehören zum festen Bestandteil im Alltag leistungsambitionierter Schwimmer.

Jugendwettkämpfe
10. April 2014

Im Gegensatz zu vielen anderen Sportarten, charakterisiert sich der schwimmerische Wettkampf häufig dadurch, dass man an einem Tag oder sogar in einem einzelnen Abschnitt mehrere Starts zu absolvieren hat. Die Suche nach der optimalen Erholungsmethode zwischen diesen Starts ist deshalb eine zentrale Frage für optimale Leistungen.

Strömungskanal im T3 auf Teneriffa.
03. April 2014

Wenn es um die Verbesserung aerodynamischer Eigenschaften geht, ist die Nutzung eines Windkanals ein unverzichtbares Instrument. Im Schwimmsport macht man sich die Hilfe von Strömungskanälen immer mehr zunutze. Was kann ein Strömungskanal an Erkenntnissen bringen und was bringen günstige Alternativen für den Hausgebrauch?

Cooling
20. März 2014

Die Regulierung der Körpertemperatur spielt bei Ausdauerbelastungen eine große Rolle. Verschiedene Möglichkeiten, die Temperatur durch Außenanwendungen in den Griff zu bekommen, scheinen die Leistungsfähigkeit erhöhen zu können.

Polarized Training
13. März 2014

Diese Situation kennen Sie bestimmt: Unter Zeitdruck starten Sie zu einer Trainingseinheit ohne rechte Idee, was Sie erreichen wollen. Man fängt meistens verhalten an und ehe man sich versieht, kommt man dem Trainingsende näher. Also schnell noch die Intensität kurzfristig angehoben, um wenigstens zum Ende hin noch einmal richtig außer Atem zu geraten. Denn schließlich hat man nur dann das Gefühl, „ordentlich“ trainiert zu haben.

Schwimmerin vor Uhr in Kona
27. Februar 2014

"Zurück in die Weltspitze!" So lautet der Anspruch von Bundestrainer Henning Lambertz, den er vor Kurzem für das Perspektiv-Team des DSV formulierte. Das Konzept sieht detaillierte Umfangsangaben und Standardtests für die Nachwuchsathleten vor. Wir haben uns die Standardtests angeschaut und meinen: einige davon sollten Sie vielleicht in Ihrem Repertoire haben.

Die 4. Weltmeisterschaften der Junioren finden 2013 in Casablanca (Marokko) statt.
20. Februar 2014

Wie kann Schwimmtraining effektiv gestaltet werden, wenn Wasserzeit stark begrenzt ist? Mit diesem Problem schlagen sich viele Sportler herum, sei es, weil aus beruflichen oder organisatorischen Gründen einfach zu wenig Zeit zur Verfügung steht.

Schwimmen wie Paul Biedermann? Das lernen Sie bei der arena swim academy in Hamburg.
13. Februar 2014

Impulse setzen und Spuren hinterlassen. In diesen Worten steckt unmissverständlich: eine Aktion! Doch nicht nur im zwischenmenschlichen oder beruflichen Umgang kann das Platzieren von Impulsen zu Bewegung führen. Im Schwimmen ist der Impuls auf das Wasser das entscheidende Momentum, um sich zu beschleunigen.

Termine finden

Swim Onlineshop