Künftig keine Lust mehr auf Schokolade?

Können Sie den Schokoriegeln im Automaten am Schwimmbad-Ausgang auch selten widerstehen? Dann hätten Sie vielleicht ein paar Bahnen extra schwimmen sollen. Denn einer britischen Studie der University of Exeter zufolge können Sie Ihrer Schokoladen-Lust möglicherweise davonschwimmen.

| 14. Mai 2012 | TRAINING

Schokolade3b | Schokolade nach dem Training

Schokolade nach dem Training

Foto >Frank Wechsel / spomedis

Für die Untersuchung durfte ein Teil der Teilnehmer seinem Naschbedürfnis ungehindert nachgeben, während sie Aufgaben mit verschiedenen Anforderungsprofilen erledigten. Die anderen Probanden mussten zuvor 15 Minuten lang auf ein Laufband (eingestellt auf stramme Spaziergeh-Geschwindigkeit) steigen.

Das Ergebnis: Mit 28 Gramm pro Tag futterten die Bewegungsmuffel fast doppelt so viel Schokolade wie die Aktiven, sogar in Stress-Situationen griffen letztere weniger oft zu. Bewegung allgemein - ob nun laufen oder schwimmen - scheint sich der Studie zufolge positiv auf das Naschverhalten auszuwirken.