Startsprung im Freibad - die Trainingssaison ist eröffnet.
 | 30. Mai 2016
Schwimmer beim Warm-up.
 | 30. Mai 2016
Alexandra Wenk posiert für die Arena Online Swim Academy.
Video | 27. Mai 2016
Arme schwingen, einschwimmen
 | 12. Mai 2016
Schwimm-Impressionen von Arena.
 | 11. Mai 2016
Marco di Carli in Thailand für die arena online swim academy
Video | 11. Mai 2016
Auf ein gründliches Aufwärmen vor dem Start sollten Sie nicht verzichten.
 | 29. April 2016
Jenny Mensing bei der arena swim academy online.
Video | 20. April 2016
Damian Wierling mit Logo.
Video | 6. April 2016
Alexandra Wenk mit dem Logo der arena swim academy.
Video | 23. März 2016
Bilder 1/1
Arme schwingen, einschwimmen
12. Mai 2016

Warum schütteln Schwimmer eigentlich immer und überall ihre Arme aus und kreisen mit denselben bis zum letzten Moment vor dem Wettkampfstart? Ist die demonstrierte Lockerheit eine Voraussetzung für schnelles Schwimmen?

Auf ein gründliches Aufwärmen vor dem Start sollten Sie nicht verzichten.
29. April 2016

Bei der EM Masters in London droht vielen Schwimmern ein unangenehmes Szenario: der Wunsch, Top-Leistungen zu erbringen obwohl es keine ausreichenden Möglichkeiten zum Einschwimmen gibt. Warum das Warm-up wichtig ist und wie eine "wasserfreie" Alternative aussehen kann, lesen Sie hier.

Pause beim Schwimmtraining.
14. April 2016

Richtig Sprinten

Mut zur Lücke

Eine hohe Grundschnelligkeit ist auf allen Distanzen von hoher Bedeutung. Lesen Sie in diesem Artikel, warum Wassertraining nicht automatisch schneller macht und weshalb Ruhephasen beim Sprinttraining so wichtig sind.

Training
23. Mai 2016

Gut zusammen geheftet hält besser und länger. Das gilt auch für die Formerhaltung. Wenn Sie Schnelligkeit und Ausdauer im Training gut dosieren, können Sie Ihre Form bestens konservieren.

Schwimm-Impressionen von Arena.
17. Mai 2016

Punktuelle Tempoverschärfungen stellen ein äußerst effektives Trainingsmittel dar. Betonen Sie einzelne Segmente innerhalb einer Strecke und machen Sie Ihr Training damit zugleich anspruchsvoll und abwechslungsreich.

Training
09. Mai 2016

"Wer nicht weiß, wie schnell er schwimmen kann, ist nicht Herr seines Rennen" – dieser überlieferte Satz umschreibt, wie wichtig es ist, dass angeschlagene Tempo stets richtig einschätzen zu wissen. Das Training mit klaren Tempovorgaben schult dieses Gefühl.

Marco di Carli in Thailand für die arena online swim academy
11. Mai 2016

Deutschlands Topschwimmer präsentieren die optimale Schwimmtechnik und zeigen, welche Geheimnisse hinter ihrem Speed stecken: Das ist die arena online swim academy. In dieser Folge demonstriert Marco di Carli sein Technik-Training.

Jenny Mensing bei der arena swim academy online.
20. April 2016

Deutschlands Topschwimmer präsentieren die optimale Schwimmtechnik und zeigen, welche Geheimnisse hinter ihrem Speed stecken: Das ist die arena online swim academy. In dieser Folge demonstriert Rücken-Ass Jenny Mensing ihren Startsprung.

Ein Kraulschwimmer im Club La Santa auf Lanzarote
06. April 2016

In der Theorie ist Kraulschwimmen ganz einfach: Je besser der Abdruck, desto größer der Vortrieb. Doch wie kann die Armbewegung Unterwasser verbessert und bei jedem Zug mehr Wasser verdrängt werden? Diese Übungen helfen.

Training mit dem Zugseil.
26. November 2015

Das Training mit dem Zugseil ist die perfekte Ergänzung zum Schwimmtraining im Wasser. Das Gummiseil mit den zwei Schlaufen für die Hände bietet die Möglichkeit, an Land effektiv an der schwimmspezifischen Kraft und der Technik zu arbeiten.

Markus Deibler macht Rumpfstabi.
02. April 2015

Stabilitätstraining, jeder Sporter kennt es und jeder weiß, dass es gut ist. Doch seien Sie mal ehrlich: Wie konsequent gehen Sie an dieses Thema ran?

Dorothea Brandt beim Warm-up
16. März 2014

Dorothea Brandt ist Deutschlands schnellste Sprinterin - gleich in mehreren Lagen. swimTV hat sie mit der Kamera durch einen ganzen Wettkampftag begleitet. Im ersten Teil: Die dreifache Deutsche Meisterin über Saisonplanung, Wettkampfvorbereitung und Warm-up.

Trinekn
17. Juli 2015

Was trinken Sie eigentlich während des Trainings? Gar nichts oder irgendein Getränk, das Sie sich kurz vorher im Supermarkt gekauft haben? Schwimmer sollten regelmäßig trinken, aber entscheidend ist, was in ihrer Flasche ist.

Nuss
15. Mai 2015

Fett hat nicht gerade ein gutes Image. Wahrscheinlich, weil Fette mit 9 kcal pro Gramm die energiereichsten Nährstoffe sind und bei übermäßigem Verzehr zu Übergewicht führen können. Wenn Sie aber bewusst die richtigen Fette in angemessener Menge verzehren, tut dies Ihrer Gesundheit gut!

Ernährungs-Tipps
23. Dezember 2014

Mit Ihrem Training und Ihrem neuen Wettkampfdress sind Sie zufrieden. Doch eine Unbekannte könnte Ihnen noch einen Strich durch die Rechnung machen - Ihre Ernährung. swim gibt Ihnen Tipps, wie Sie sich am besten vorbereiten.

07. April 2016

Die meisten Menschen freuen sich auf den Frühling, für Schwimmer mit einer Pollenallergie ist diese Jahreszeit aber ein Problem. Zwar ist die Schwimmhalle nahezu pollenfrei, doch darf man mit juckenden Augen und akutem Heuschnupfen überhaupt zum Training? Das sagt der Augenarzt.

Schwimmbad
22. September 2015

Meist fängt es mit einem Kribbeln an. Kurze Zeit später sieht man auch schon die mit Flüssigkeit gefüllten Bläschen an den Lippen. Keine Frage - Herpes sieht nicht schön aus und ist schmerzhaft. Doch darf man mit Herpes ins Schwimmbad?

Freibad
03. Juni 2015

Unterschätzte Gefahr

Erkältungsrisiko im Sommer hoch

Meterologen erwarten in den nächsten Tagen hochsommerliche Temperaturen in Deutschland - optimale Bedingungen für einen Freibadbesuch. Aber Vorsicht: Erkältungsviren sind auch im Sommer aktiv. Rund ein Drittel aller Atemwegsinfekte treten in der warmen Jahreszeit auf.

Ein Brustschwimmer im Club La Santa auf Lanzarote
07. Januar 2016

Mit den guten Vorsätzen ist es ja so eine Sache. Nicht schriftlich fixiert, schwinden die Erinnerungen an all die motivierenden Momente so schnell dahin wie sie gefasst wurden. Wie wäre es deshalb mit einer kleinen Hilfestellung und fünf Vorsätzen für das Neue Jahr?

Früher Vogel fängt den Wurm.
28. Dezember 2014

Von Lerchen und Eulen

Training nach dem Biorhythmus

Was mit düsteren Bunker-Experimenten begann, ist zu einem Forschungszweig geworden, der auch im Sport eine wichtige Rolle spielt. Chronobiologen sind sich sicher: Ein Schwimmer, der seine innere Uhr kennt, trainiert erfolgreicher.

DM Wuppertal 2013: Vorläufe am Samstag
27. November 2014

Extreme Trainingsserien wie zum Beispiel 10 x 200 Meter Schmetterling bringen Schwimmer nicht nur physisch an die Grenzen. Sie sind vor allem ein Härtetest für den Kopf. Und genau dort spielt sich Hochleistung im Wesentlichen ab.

Swim Onlineshop