Beiträge zu Schwimmtechnik

19.06.2014 Wie ein Torpedo durchs Wasser

Der DSV-Kader im Training
Wenn man sich den Boots- oder den Fahrzeugbau ansieht, so wird eines schnell deutlich: Alles was sich schnell bewegt, wird so konstruiert, dass sich so wenig Wasser- oder Luft-Widerstände wie möglich ergeben. Im Schwimmen geht es um nichts anderes, wenn man von einer optimalen Wasserlage spricht.

Weiterlesen

09.05.2014 Das Wasser und sein Widerstand

Wasser und sein Widerstand
Dass beim Schwimmen eine gute Wasserlage die Geschwindigkeit bestimmt, ist Ihnen sicher klar. Welch große Auswirkungen aber selbst kleine Änderungen haben, ist vielleicht nicht jedem bewusst. Wir haben die häufigsten Technikfehler untersucht.

Weiterlesen

18.04.2013 Techniktraining durch Beobachtung

Lernen durch Beobachtung
Schwimmen ist eine hochkomplexe Sportart. Die Vielfalt der Bewegungsmöglichkeiten im Wasser sind Geschenk und Fluch zugleich. Die quasi-Schwerelosigkeit ist dafür verantwortlich. Das Training der richtigen Technik nimmt deshalb einen großen Stellenwert ein. Doch kann man sich technisch verbessern, ohne gleichzeitig die Bewegung real auszuführen? Ja, das geht: mit dem observativen Training.

Weiterlesen

06.02.2013 Markus Deibler: "Lieber häufiger Technik als 300 Kilometer mehr im Jahr"

Der DSV-Kader im Training
Techniktraining ist manchmal wichtiger als Umfang - meint der zweifache Olympia-Sechste Markus Deibler. Im Rahmen des Covershootings für die Zeitschrift SWIM 02 haben wir uns mit dem Hamburger über die Bedeutung des Techniktrainings im Alltag unterhalten.

Weiterlesen

11.12.2012 Paul Biedermann: Kraulen wie ein Profi

Der DSV-Kader im Training
Keiner ist die 200 und 400 Meter Freistil schneller geschwommen als Paul Biedermann. Der Weltrekordhalter weiß, worauf es bei einer guten Kraultechnik ankommt - und dieses Wissen gibt er gern weiter. swimTV zeigt eine Trainerstunde bei Paul Biedermann, aus der alle etwas lernen können.

Weiterlesen

20.05.2012 Tipps für eine effektive Unterwasserphase

Sie wollen schneller schwimmen? Dann sollten Sie an Ihrer Unterwasserphase arbeiten.
Während es sonst beim Schwimmen oft darum geht, dem Wasserwiderstand eine möglichst kleine Angriffsfläche zu bieten, wollen Sie beim Armzug so viel Wasser verdrängen wie möglich. Denn je besser der Abdruck, desto größer ist Ihr Vortrieb.

Weiterlesen

23.04.2012 So gelingt die Überwasserphase

Die Überwasserphase im Schwimmen wird auch Entspannungsphase genannt.
Eine lockere Überwasserphase ist beim Kraulschwimmen besonders wichtig. Erstens können Sie so die Hauptantriebsmuskeln kurz entspannen, zweitens verringern Sie durch einen hohen Ellbogen die seitliche Schwungmasse. Wir zeigen Ihnen, wie’s geht.

Weiterlesen

11.04.2012 So verbessern Sie Ihr Wassergefühl

Verbessern Sie Ihr Wassergefühl mit einigen Übungen zum Gleiten.
Beim Schwimmen ist der Wasserwiderstand Ihr größter Gegner. Denn schon kleine Details haben großen Einfluss auf Ihre Wasserlage. Lernen Sie, wie Sie mit nur wenigen Übungen Ihr Wassergefühl deutlich verbessern.

Weiterlesen

04.04.2012 Die richtige Atmung beim Kraulschwimmen

Die Atmung beim Kraulschwimmen können Sie mit Übungen gezielt verbessern.
Auch wenn sie nicht direkt dem Vortrieb dient – die Atmung hat beim Kraulschwimmen einen entscheidenden Einfluss auf Ihre Technik. Körperlage, Wasserwiderstand und die Qualität Ihrer Armarbeit hängen von ihr ab. So machen Sie es richtig!

Weiterlesen

07.03.2012 Die sechs häufigsten Schwimmtechnik-Fehler

Extremes nach vorne schauen beim Schwimmen erhöht den Wasserwiderstand.
In Zusammenarbeit mit dem österreichischen Trainingsinstitut Endless Sports haben wir getestet, wie sich die häufigsten Bewegungsfehler beim Schwimmen auf den Wasserwiderstand auswirken. Das Ergebnis: Es lohnt sich, an der Technik zu arbeiten.

Weiterlesen

30.11.2011 BioFuse® Power Paddles von Speedo

Die BioFuse® Power Paddles von Speedo bieten zwei verschiedene Handriemen zur Auswahl.
Mit den BioFuse® Power Paddles hat Speedo Paddles auf den Markt gebracht, die drei Eigenschaften vereinen sollen: Stärkung der Muskulatur, Verbesserung der Ausdauer und Optimierung der Schwimmtechnik. swim hat die "Handbretter" getestet.

Weiterlesen

11.04.2011 Techniktraining bringt mehr als Krafttraining

Techniktraining bringt mehr als Krafttraining - das haben wissenschaftliche Studien belegt.
Ohne Technik bringt alle Kraft nichts - diese Trainerweisheit ist uralt. Nun haben US-Wissenschaftler bewiesen, dass ein regelmäßiges Technikprogramm auch Spitzenschwimmern weiterhilft.

Weiterlesen

Termine finden

Swim Onlineshop