Beiträge zu Paul Biedermann

03.03.2014 Steffen Deiblers Weltjahresbestzeit zählt nicht

DM Wuppertal 2013: Finals vom Freitag
Mit der schnellsten Zeit des Jahres über 100 Meter Schmetterling hat Topsprinter Steffen Deibler für das Ausrufezeichen beim 14. Schwimmfest des SV Halle gesorgt. In 52,48 Sekunden stellte der Hamburger sogar den Auftritt von Lokalmatador Paul Biedermann in den Schatten, der insgesamt drei Siege einfuhr. In die Rekordlisten geht Deiblers Zeit aber nicht ein.

Weiterlesen

28.02.2014 Biedermann schwimmt in Halle - Koch in Berlin

Euromeet Luxemburg 2014
Gleich zwei sportliche Highlights erwarten die deutschen Schwimm-Fans an diesem Wochenende. In Berlin treten Topathleten aus 25 Ländern beim International Swim Meet an. Die nationale Spitze um Paul Biedermann, Steffen Deibler und Dorothea Brandt zieht es zeitgleich zum Schwimmfest nach Halle.

Weiterlesen

11.02.2014 Biedermann siegt über 100 und 200 Meter Freistil

Paul Biederman beim 400 m Freistil schwimmen.
Er ist wieder da: Paul Biedermann hat am Wochenende beim international gut besuchten Euromeet in Luxemburg ein gelungenes Comeback gefeiert. Der Hallenser gewann über 100 und 200 Meter Freistil. Doch auch seine DSV-Kollegen waren nicht minder erfolgreich.

Weiterlesen

26.11.2013 31 Schwimmer fahren nach Herning

Marco Koch 200 meter Brust der Maenner Finale
Der DSV fährt mit 31 Schwimmern Mitte Dezember zur Kurzbahn-EM nach Dänemark. Lutz Buschkow, Direktor Leistungssport im DSV, nominierte erfahrene Schwimmer wie Vize-Weltmeister Marco Koch und Steffen Deibler, aber auch Athleten aus dem Perspektivteam. Weltrekordler Paul Biedermann (SV Halle/Saale) verzichtet auf einen Start in Dänemark.

Weiterlesen

24.11.2013 Paul Biedermann siegt mit Weltklassezeit

Paul Biedermann
Schwimmstar Paul Biedermann hat seine Vormachtstellung über die mittleren Freistilstrecken in Deutschland eindrucksvoll untermauert. In Wuppertal gewann der Hallenser nach den 200 Metern auch über 400 Meter. Es war Biedermanns siebter Triumph in acht Jahren über diese Strecke.

Weiterlesen

22.11.2013 Die Meister vom Freitagabend

DM Wuppertal 2013: Finals vom Freitag
Der Freitagabend war der erste große Finalabschnitt der Deutschen Meisterschaften auf der Kurzbahn 2013. Wir fassen den Kampf um die Titel in einer Bildergalerie zusammen.

Weiterlesen

22.11.2013 Biedermann zu stark für nationale Konkurrenz

Paul Biedermann
Paul Biedermann hat seinen Kurzbahn-Titel über 200 Meter Freistil verteidigt. Der Hallenser verwies in Wuppertal die Berliner Robin Backhaus und Tim Wallburger auf die Plätze zwei und drei.

Weiterlesen

22.11.2013 Biedermann schwimmt schnellste Vorlaufzeit

Paul Biedermann im Vorlauf über 200 m Freistil bei der DM Kurzbahn Wuppertal 2013
Schwimmstar Paul Biedermann hat sich bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften mit der schnellsten Vorlaufzeit ins Finale über 200 Meter gekrault. Der Hallenser ist Titelverteidiger über diese Strecke.

Weiterlesen

21.11.2013 Biedermann: "Die EM 2014 beginnt für mich nächste Woche"

Paul Biedermann
Für Weltrekordler Paul Biedermann ist die Kurzbahn-DM nicht viel mehr als eine Durchgangsstation auf dem Weg zur Heim-EM im kommenden Jahr. In den Endlauf möchte er in Wuppertal trotzdem.

Weiterlesen

20.11.2013 Biedermann mit Doppelstart – Deibler will vier Titel

Steffen Deibler jublt über seinen Sieg über 50S bei DM in Berlin 2013.
Am Donnerstag beginnen in Wuppertal die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften. Die beiden einzigen deutschen Weltrekordler bei den Männern, Paul Biedermann und Steffen Deibler, gehen mit höchst unterschiedlichen Vorzeichen in die Wettkämpfe.

Weiterlesen

14.11.2013 Paul Biedermann: Ja zur DM - Nein zur EM

Paul Biederman beim 400 m Freistil schwimmen.
Weltrekordler Paul Biedermann wird nicht an den Kurzbahn-Europameisterschaften teilnehmen, die Mitte Dezember in Herning (Dänemark) stattfinden. Das berichtet die Nachrichtenagentur dpa unter Berufung auf Biedermanns Management.

Weiterlesen

11.11.2013 Drei Siege für Paul Biedermann in Riesa

Paul Biedermann
Schwimmstar Paul Biedermann hat sich mit drei Siegen bei den Offenen Sächsischen Kurzbahnmeisterschaften zurückgemeldet. Nach neun Monaten Wettkampfpause darf der 27-Jährige nun an den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften teilnehmen.

Weiterlesen

08.11.2013 Paul Biedermann ruft die Pflicht

Paul Biederman beim 400 m Freistil schwimmen.
Ende November trifft sich die deutsche Schwimm-Elite in Wuppertal auf der Kurzbahn. Doch erst die Pflicht, dann die Kür: Auch Weltrekordler Paul Biedermann muss sich für die Titelkämpfe erstmal qualifizieren. Das will er am Wochenende in Riesa schaffen.

Weiterlesen

09.10.2013 Biedermann-Comeback in Wuppertal

Paul Biederman beim 400 m Freistil schwimmen.
Weltrekordler Paul Biedermann wird bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Wuppertal sein Comeback geben. Bundestrainer Henning Lambertz kündigte die Rückkehr des Schwimmstars für den Wettkampf vom 21. bis 24. November an.

Weiterlesen

12.09.2013 Biedermann startet mit zehn Sekunden Rückstand

Das Duell
Etwa zehn Sekunden fehlen Schwimmstar Paul Biedermann derzeit im Vergleich zu seinen besten Zeiten über 200 Meter Freistil. Dies ist das Ergebnis eines Stufentests des Hallensers, der nach sechsmonatiger Pause das Training wieder aufgenommen hat.

Weiterlesen

28.07.2013 Yang und Ledecky holen Gold - Biedermann behält Weltrekord

Sun Yang haelt die Goldmedaille 400 Meter Freistil Finale der Maenner
Sun Yang und Katie Ledecky sind die ersten Einzel-Weltmeister der Becken-Wettbewerbe von Barcelona. Der Chinese und die US-Amerikanerin gewannen jeweils Gold über 400 Meter Freistil und lagen dabei lange Zeit auf Weltrekordkurs.

Weiterlesen

10.06.2013 "Kleiner Schritt zurück für großen Schritt nach vorn"

Paul Biedermann
Im April schockte Paul Biedermann die deutsche Schwimm-Szene mit der Absage seiner kompletten Langbahn-Saison. Keine DM in Berlin mit dem Vorzeigeschwimmer. Keine WM in Barcelona mit dem Weltrekordler. Biedermann selbst und sein Trainer Frank Embacher hatten sich die Auszeit verdonnert. "Die Zwangspause hatte nicht nur Schattenseiten", erklärte Biedermann nun.

Weiterlesen

27.04.2013 Britta Steffen verpasst WM-Norm – Trost von Biedermann

Britta Steffen blickt nach dem Vorlauf über 100 Meter F bei DM Berlin 2013 an die Anzeigetafel.
Topfavoritin Britta Steffen hat im Vorlauf über 100 Meter Freistil die WM-Norm verpasst. Nach den Qualifikationsregeln des DSV hat die Doppel-Olympiasiegerin von 2008 damit keine Chance mehr auf die WM-Teilnahme über ihre Weltrekordstrecke. Trost fand sie nach dem Rennen bei ihrem Freund Paul Biedermann.

Weiterlesen

26.04.2013 Wallburger oder Rapp: Wer wird Biedermanns Nachfolger?

Tim Wallburger schwimmt zur Vorlaufbestzeit über 400 F in Berlin bei DM 2013.
Sieben Jahre lang hat es keinen anderen Champion über diese Strecke gegeben. Die 400 Meter Freistil sind bei Deutschen Meisterschaften seit 2006 fest in der Hand von Weltrekordler Paul Biedermann. Heute wird es einen Nachfolger geben.

Weiterlesen

12.04.2013 Biedermann verzichtet auf DM und WM

Paul Biedermann
Schwimmstar Paul Biedermann wird in diesem Jahr weder an den Weltmeisterschaften in Barcelona noch an den Deutschen Meisterschaften in Berlin teilnehmen. Der Hallenser erklärte am Freitag seine Langbahn-Saion für beendet.

Weiterlesen

10.04.2013 Biedermann sagt DM-Test in Dillenburg ab

Paul Biederman beim 400 m Freistil schwimmen.
Er sollte das Zugpferd des DVAG-Cups im hessischen Dillenburg werden. Doch Weltrekordler Paul Biedermann wird nur als Zuschauer am Beckenrand stehen. Der Schwimmstar aus Halle (Saale) hat seinen Start für das Schwimmfest am Wochenende abgesagt.

Weiterlesen

08.04.2013 Biedermann-Start bei DM in Gefahr

Paul Biedermann zieht als 10. ins olympische Halbfinale über 200 m Freistil ein.
Die Teilnahme von Schwimmstar Paul Biedermann bei den Deutschen Meisterschaften Ende April in Berlin ist in Gefahr. Laut dem Bericht einer Presseagentur ist der Hallenser nach einer hartnäckigen Erkrankung noch nicht richtig fit.

Weiterlesen

28.02.2013 Über Trainingsweltmeister und Killerinstinkte

Michael Phelps vor dem Finale über 200 m Lagen in London.
Kennen Sie das? Sie haben hart trainiert, fühlen sich fit und dennoch will es im Wettkampf nicht klappen. Wenn es nicht gelingt, gute Trainingsleitungen in optimale Wettkampfergebnisse umusetzen, können Trainer und Sportler schnell verzweifeln. Ein Phänomen, das immer wiederkehrt. Wir begeben uns auf Ursachensuche.

Weiterlesen

27.01.2013 Britta Steffen für SV Halle erfolgreich

Britta Steffen
Doppelolympiasiegerin Britta Steffen hat bei ihrem ersten Auftritt für den Verein ihres Freundes Paul Biedermann eine überzeugende Vorstellung abgeliefert. Beim Vorkampf zur Deutschen Mannschaftsmeisterschaft siegte die Neu-Hallenserin in Essen über vier Nebenstrecken.

Weiterlesen

03.01.2013 Phelps nominiert, Sullivan pausiert, Steffen regiert

Michael Phelps
Weihnachtszeit gleich Ruhezeit? Nicht im Schwimmsport. Zwar ließen es viele Sportler über die Feiertage etwas ruhiger angehen, doch die Welt des Schwimmsports drehte sich auch zwischen den Jahren weiter.

Weiterlesen

15.12.2012 Gold und Gold für Biedermann und Steffen

Britta Steffen
Deutschlands Vorzeige-Schwimmpaar hat bei der Kurzbahn-WM in Istanbul kräftig zugeschlagen. Britta Steffen legte mit Gold über 100 Meter Freistil vor, ihr Freund Paul Biedermann konterte mit einem Sieg über 400 Meter Freistil

Weiterlesen

14.12.2012 Biedermann: "Vielleicht einmal zu oft gedacht: Was wäre wenn?"

Sichtbare Motivation: Paul Biedermann vor dem Halbfinale über 200 Meter Freistil.
Bis heute hat er sich das Rennen nicht anschauen können. Jenes olympische Finale über 200 Meter Freistil, das aus der lang ersehnten London-Reise endgültig ein großes Desaster machte. Oder, wie Paul Biedermann es nennt, eine schmerzhafte Wunde, die bis heute nicht geheilt ist.

Weiterlesen

14.12.2012 Biedermann und Steffen kämpfen um Gold

4 x 100 m Freistil der Frauen
Schwimm-Star Paul Biedermann hat die erste Hürde auf dem Weg zur Titelverteidigung über 400 Meter Freistil gemeistert. Der Hallenser überstand bei der Kurzbahn-WM in Istanbul den Vorlauf über seine einstige Weltrekordstrecke mit der viertschnellsten Zeit unbeschadet.

Weiterlesen

12.12.2012 200 m Freistil: Lochte und Biedermann eine Klasse für sich

Titel gut, alles gut? Paul Biedermann bei der Siegerehrung.
Im ersten Finale der Kurzbahn-WM von Istanbul setze Ryan Lochte das erste Ausrufezeichen der Nach-Phelps-Ära: Über 200 Meter Freistil holte er in 1:41,92 Minuten den Titel. Lediglich Paul Biedermann konnte mit dem Amerikaner mithalten.

Weiterlesen

11.12.2012 Paul Biedermann: Kraulen wie ein Profi

Der DSV-Kader im Training
Keiner ist die 200 und 400 Meter Freistil schneller geschwommen als Paul Biedermann. Der Weltrekordhalter weiß, worauf es bei einer guten Kraultechnik ankommt - und dieses Wissen gibt er gern weiter. swimTV zeigt eine Trainerstunde bei Paul Biedermann, aus der alle etwas lernen können.

Weiterlesen

07.12.2012 Bauch, Beine, Biedermann

Paul Biedermann bei der arena swim academy in Hamburg
Mythos Trockentraining: Der schnelle Schwimmer wird an Land gemacht, sagen manche. Doch was genau machen die Topstars anders, wenn sie außerhalb des Pools trainieren? Paul Biedermann gibt bei der arena swim academy einen Einblick in seine Trainingspraxis.

Weiterlesen

03.12.2012 Schwimmer fragen - Paul Biedermann antwortet

Paul Biedermann bei der arena swim academy in Hamburg
Bei der arena swim academy am Olympiastützpunkt Hamburg/Schleswig-Holstein hatten die swim-Leser die einmalige Gelegenheit, den Weltrekordhalter Paul Biedermann mit ihren Fragen zu löchern - und sie haben die Chance genutzt. Wir waren mit der Kamera dabei.

Weiterlesen

27.11.2012 Lochte, Biedermann, Agnel: Showdown in Istanbul

Das Duell
Auf einen furiosen Auftakt können sich die Schwimmsport-Fans bei der Kurzbahn-WM in Istanbul freuen. Über 200 Meter Freistil könnten es Weltrekordler Paul Biedermann, Olympiasieger Yannick Agnel und Titelverteidiger Ryan Lochte gleich im ersten Finalrennen richtig krachen lassen.

Weiterlesen

26.11.2012 Michalak und Meißner dürfen mit - Goldchance für Britta Steffen

Theresa Michalak (SV Halle)
Das WM-Team steht: Vier Frauen und drei Männer werden den Deutschen Schwimm-Verband (DSV) bei der Kurzbahn-Weltmeisterschaft Mitte Dezember in Istanbul vertreten. Zu den sieben bereits qualifizierten Sportlern nominierte der DSV vier weitere hinzu. Bei zwei Athleten drückten die Trainer ein Auge zu.

Weiterlesen

23.11.2012 Steffen vorn - Biedermann mit Mühe

Paul Biedermann (SV Halle)
Mit Müh' und Not hat Paul Biedermann den deutschen Meistertitel über seine Paradestrecke 200 Meter Freistil verteidigt. Bei der Kurzbahn-DM in Wuppertal schlug Deutschlands Topschwimmer nur hauchdünn vor seinem Nationalmannschaftskollegen Dimitri Colupaev an.

Weiterlesen

16.11.2012 Paul Biedermann: "Im Training nur stilles Wasser"

Paul Biedermann bei der arena swim academy in Hamburg
Wer seinem Körper alles abfordert, sollte ihn mit den richtigen Nährstoffen versorgen. Wie wichtig ist die Ernährung im Schwimmen? Paul Biedermann gibt einen Einblick in seine Ernährungsphilosophie, die neben Askese auch mal eine Belohnung vorsieht.

Weiterlesen

15.11.2012 Biedermann verliert Weltrekord an Agnel

Das Duell
Paul Biedermann ist seinen Kurzbahn-Weltrekord über 400 Meter Freistil los. Sein französischer Dauerrivale Yannick Agnel unterbot zum Auftakt der nationalen Meisterschaften in Angers die drei Jahre alte Bestmarke des Hallensers.

Weiterlesen

08.11.2012 Paul Biedermanns Ausflug an den Beckenrand

arena swim academy
"Trainer werde ich nicht", sagte Weltrekordler Paul Biedermann nach seinem Auftritt als Coach bei der arena swim academy in Hamburg. Warum eigentlich? Dass der 26 Jahre alte Weltmeister auch am Beckenrand eine gute Figur macht, davon konnten sich einige swim-Leser überzeugen. Sehen Sie selbst.

Weiterlesen

06.11.2012 Viele Tipps und ein Duell mit Biedermann

Paul Biedermann bei der arena swim academy am Beckenrand
Einmal Schwimmen mit Paul Biedermann: Die arena swim academy macht‘s möglich. Bei einer Stippvisite im Hamburger Olympiastützpunkt gab der 200-Meter-Freistil-Weltrekordler acht swim-Lesern Tipps zur Verbesserung ihres Kraulstils. Und sprang dabei auch selbst ins Wasser.

Weiterlesen

01.11.2012 Paul Biedermann im Interview: Barcelona 2013 als großes Ziel

Paul Biedermann trainiert für das Ziel Barcelona 2013.
Nach den Olympischen Spielen im Sommer in London kriechen die Schwimmer so langsam aus ihren Schlupflöchern. Paul Biedermann hat nach einem ersten Test die Deutschen und Weltmeisterschaften auf der Kurzbahn im Visier – als Durchgangsstation zur WM 2013 in Barcelona. Im Interview spricht der Weltrekordhalter über den Wiedereinstieg ins Training.

Weiterlesen

22.10.2012 Britta, Paul und die Zukunft des Schwimmens in Deutschland

Der DSV-Kader im Training
Eigentlich ist es doch eine schöne Nachricht: Britta Steffen und Paul Biedermann machen nach fast dreijähriger Beziehung den nächsten Schritt in eine gemeinsame Zukunft. Steffen zieht zu ihrem Freund an die Saale, will dort nach abgeschlossenem Studium ohne Lern- und Pendelstress ihr Leben als 50-Meter-Sprinterin genießen. Doch dann hing an dieser persönlichen Entscheidung plötzlich gar kurzzeitig die Zukunft des deutschen Schwimmens.

Weiterlesen

21.10.2012 Yannick Agnel vs. Paul Biedermann

Das Duell
Sie lieben es, gegeneinander zu schwimmen – Deutschlands Weltrekordhalter Paul Biedermann und der französische Olympia-Sieger Yannick Agnel. Beim Weltcup in Berlin hatten sie über 200 Meter Freistil erneut die Möglichkeit für ein Duell.

Weiterlesen

21.10.2012 Steffen siegt erneut, Biedermann gewinnt Silber

Britta Steffen 100 Meter Freistil
Zwei Finals, zwei Siege: Britta Steffen wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und hat heute auch über 100 Meter Freistil Gold gewonnen. Ebenfalls Gold sicherte sich Theresa Michalak über 100 Meter Lagen. Steffens Lebensgefährte Paul Biedermann schwamm zu Silber – musste den Weltcupsieg aber seinem französischen Dauerkonkurrenten Yannick Agnel überlassen.

Weiterlesen

21.10.2012 Duell: Biedermann und Agnel im Finale

Paul Biederman beim 400 m Freistil schwimmen.
Es verspricht ein spannender Nachmittag in Berlin zu werden: Mit Vorlaufbestzeit ist Britta Steffen über die 100 Meter Freistil ins Finale eingezogen. Ein weiteres Highlight wird sicherlich das Finale über 200 Meter Freistil mit Paul Biedermann und dem französischen Olympiasieger Yannick Agnel werden.

Weiterlesen

20.10.2012 DSV-Schwimmer im Finale am Nachmittag

Paul Biedermann Weltcup Berlin 2012
Erfolgreiche Vorläufe in der Schwimm- und Sprunghalle am Europasportpark in Berlin: Britta Steffen, Paul Biedermann und Steffen Deibler wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und zogen ins Finale am Nachmittag ein. Doch zahlreiche weitere DSV-Schwimmer konnten beim Weltcup in Europas größter Schwimmhalle überzeugen.

Weiterlesen

18.10.2012 Steffen siegt auch bei Bergfest weiter

Britta Steffen
Britta Steffen bleibt in diesem Winter über ihre Paradestrecke eine Klasse für sich, Paul Biedermann kommt auch langsam in Fahrt, Theresa Michalak sichert sich erneut Rang zwei und Marco Koch muss kurz vor dem Heim-Weltcup noch mal über die 1.500 Meter ran. Das war Weltcup Nummer vier.

Weiterlesen

18.10.2012 Steffen und Biedermann siegen

Deutsche Meisterschaften Berlin 2012
Siege in Moskau: Paul Biedermann hat beim Kurzbahn-Weltcup über 400 Meter Freistil in 3:44,00 Minuten gewonnen und damit den ersten Weltcup-Sieg der Saison gefeiert. Auch seine Lebensgefährtin Britta Steffen war erfolgreich – sie gewann in 24,20 Sekunden über 50 Meter Freistil.

Weiterlesen

24.09.2012 Der Schwimm-Weltcup in Berlin - hautnah erleben

Die Wasserwelt mal anders.
Der Weltcup in Berlin ist das internationale Highlight der deutschen Schwimmsaison. Seit vielen Jahren ist die Europaschwimmhalle Austragungsort des stimmungsvollsten Events der Kurzbahn-Serie. Dem Meistbietenden einer Charity-Auktion winken nun zwei VIP-Tickets.

Weiterlesen

01.08.2012 Die Helden über 4 x 200 Meter Freistil

4 x 200 Meter Freistil Männer
Über 4 x 200 Meter Freistil sind die deutschen Männer mit einer kleinen Medaillenchance ins Finale gestartet. Am Ende können Paul Biedermann, Dimitri Colupaev, Tim Wallburger und Clemens Rapp auch ohne Edelmetall stolz sein. Die Dramatik in Bildern.

Weiterlesen

31.07.2012 Die Startzeiten der Deutschen am Dienstagabend

Wollen am Abend um eine Medaille schwimmen: Clemens Rapp, Paul Biedermann, Dimitri Colupaev und Tim Wallburger.
Zwei Brustschwimmer und die Freistilstaffel - der Abend im Londoner Aquatics Centre ist überschaubar, wenn es um die Starts der Deutschen geht. Doch der DSV hofft auf eine erste Medaille.

Weiterlesen

Termine finden

Swim Onlineshop