Beiträge zu Paul Biedermann

28.08.2014 DSV-Medaillengewinner im internationalen Vergleich

Jan Philip Glania holt im Finale über 100 Meter Rücken die erste Medaille für den DSV bei der Schwimm-EM 2014 in Berlin
Sechs Medaillen holten die deutschen Schwimmer bei der EM in Berlin - fünf in Einzeldisziplinen, dazu Gold mit der Staffel. Doch wie schneiden die Medaillengewinner im internationalen Vergleich ab?

Weiterlesen

24.08.2014 Briten holen letzten Titel - DSV-Bären nicht schnell genug

Sie schwammen gut – doch für eine Medaille hätten Jan-Philip Glania, Marco Koch, Steffen Deibler und Paul Biedermann sehr gut schwimmen müssen. Beim Staffel-Sieg der Briten über 4 x 100 Meter Lagen wurde das deutsche Quartett Vierter.

Weiterlesen

24.08.2014 Zweimal Gold, dreimal Silber, einmal Bronze

Marco Koch siegt bei der EM in Berlin.
Sechs Medaillen haben die deutschen Schwimmer bei den 32. Europameisterschaften von Berlin aus dem temporären Becken im Velodrom gefischt. Alle gingen an die DSV-Männer, die Damen gingen leer aus. Unsere Ehrengalerie der deutschen Erfolge.

Weiterlesen

23.08.2014 Der Triumphzug in Bildern

Es war der Höhepunkt der Schwimm-EM 2014 in Berlin: Robin Backhaus, Yannick Lebherz, Clemens Rapp und Paul Biedermann holten am Samstagabend Gold über 4 x 200 Meter Freistil. Das dramatische Rennen und alle Emotionen in Bildern.

Weiterlesen

23.08.2014 Biedermann und Co. im Vorlauf-Endlauf-Vergleich

Paul Biedermann jubelt über Staffel-Gold bei der EM in Berlin.
Das EM-Gold mit der 4 x 200 Meter Freistilstaffel verdanken die deutschen Schwimmer vor allem zwei Athleten: Clemens Rapp und Paul Biedermann.

Weiterlesen

23.08.2014 Biedermann bringt Velodrom zum Kochen

Europameister über 4 x 200 m Freistil: Deutschland mit Yannick Lebherz, Paul Biedermann, Robin Backhaus und Clemens Rapp
Mit einer phänomenalen Schlussbahn hat Paul Biedermann die deutsche 4 x 200 Meter Freistilstaffel zum EM-Titel geführt. Auf den letzten Metern zog der Hallenser noch am führenden Russen vorbei.

Weiterlesen

23.08.2014 Männerstaffel lässt auf Gold hoffen

Die deutsche 4 x 200 Meter Freistilstaffel der Männer liegt bei der Schwimm-EM auf Medaillenkurs. Heute Abend schwimmt das Quartett um Paul Biedermann im Berliner Velodrom um Gold.

Weiterlesen

20.08.2014 Galerie mit Silberglanz

Keine Medaille am ersten Wettkampftag, eine bronzene am zweiten und zweimal Silber am dritten - der Trend geht bei der Schwimm-EM in Berlin in die richtige Richtung. Wir widmen den Zeitplatzierten Paul Biedermann und Philip Heintz eine eigene Galerie.

Weiterlesen

20.08.2014 Biedermanns (fast) perfekte Bahnen

Paul Biedermann bei der EM in Berlin.
In einem fesselnden 200-Meter-Rennen ist Paul Biedermann in Berlin zu EM-Silber gekrault. Dabei arbeitete sich der Hallenser Bahn für Bahn vom letzten Platz nach vorn.

Weiterlesen

20.08.2014 Die Entscheidungen am Mittwochabend

Paul Biedermann bei der Schwimm-EM in Berlin.
Platz an diesem Mittwochabend im Berliner Velodrom der Knoten im DSV-Team? So heiß waren die Medaillenchancen bisher noch nicht in der Hauptstadt - allen voran mit Paul Biedermann über 200 Meter Freistil. Unser TV-Guide für die Rennen.

Weiterlesen

19.08.2014 Biedermann und die Lagen-Boys machen Lust auf mehr

Mit starken Auftritten in den Halbfinals wecken Paul Biedermann, Markus Deibler und Philip Heintz bei den deutschen Schwimm-Fans Hoffnungen auf weitere Medaillen. Sogar Gold scheint drin.

Weiterlesen

19.08.2014 Die deutschen Schwimmer am Dienstagabend

Schwimm-EM Berlin 2014
Mit den 50 Metern Schmetterling und einer Medaillenchance für Steffen Deibler beginnt um 18 Uhr der zweite Finalabschnitt der Schwimm-EM in Berlin. Auf diese Deutschen sollten Sie außerdem achten.

Weiterlesen

19.08.2014 Poker-Paul verzichtet aufs Zocken - "Bin kein Anfänger"

Paul Biedermann vor seinem Vorlauf über 200 m Freistil bei der EM in Berlin.
Einen Tag nach seiner Pleite über 400 Meter Freistil hat Paul Biedermann bei der EM gezeigt, dass über seine Hauptstrecke 200 Meter Freistil weiter mit ihm zu rechnen ist. Diesmal verzichtete der Weltrekordler aufs Zocken und gab mächtig Gas.

Weiterlesen

18.08.2014 Serbe mit Harakiri zu Gold - Rapp auf Platz fünf

EM Berlin 2014: Finale 400 m Freistil Männer
Mit einer spektakulären Alles-oder-Nicht-Taktik hat Velimir Stjepanovic das erste Becken-Gold der Schwimm-EM in Berlin gewonnen. Der Serbe lag zwischenzeitlich mehrere Längen vor dem Feld und fast zwei Sekunden unter dem Weltrekord von Titelverteidiger Paul Biedermann.

Weiterlesen

18.08.2014 Biedermann-Aus im Vorlauf über 400 Meter Freistil

Paul Biedermann
Viel schlimmer hätten die Pool-Wettbewerbe bei der EM in Berlin nicht beginnen können: Paul Biedermann ist im Vorlauf über 400 Meter Freistil ausgeschieden.

Weiterlesen

18.08.2014 Alle Augen auf Paul Biedermann

Deutsche Meister Schaften im Schwimmen 2014, Berlin, 100 Meter Freistil der Männer, Paul Biedermann
Mit acht Vorläufen zieht die Schwimm-EM heute Morgen in die spektakuläre Location im Berliner Velodrom ein. Den Auftakt macht Paul Biedermann über 400 Meter Freistil. Sein Auftritt könnte richtungsweisend sein.

Weiterlesen

31.07.2014 Paul Biedermann auch ohne Medaille glücklich?

Paul Biedermann
Rund zwei Wochen vor der EM in Berlin gibt sich Schwimmstar Paul Biedermann in einem Interview gelassen: „Ich freue mich auf Berlin. Auch wenn ich im Vorfeld nicht durchtrainieren konnte: Ich muss jetzt die Zähne zusammenbeißen und da durch. Das restliche Jahr bin ich ganz gut durchgekommen. Wir werden sehen, ob das reicht“, sagte er kicker.de.

Weiterlesen

21.07.2014 27 Becken- und 11 Freiwasserschwimmer fahren zur EM

Steffen Deibler
Jetzt ist es amtlich: 27 Becken- und 11 Freiwasserschwimmer fahren zur EM nach Berlin. Zum Team gehören unter anderem Paul Biedermann, Markus und Steffen Deibler, Dorothea Brandt, Marco Koch sowie die Open-Water-Spezialisten Angela Maurer und Thomas Lurz.

Weiterlesen

14.07.2014 Biedermann startet krankheitsbedingt nicht in Essen

Paul Biedermann
In drei Tagen startet in Essen der Überprüfungswettkampf (ÜPW) des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV). Hier werden die Tickets für die Heim-EM vergeben. Nicht am Start stehen wird allerdings Weltrekordler Paul Biedermann.

Weiterlesen

16.06.2014 Biedermann triumphiert doppelt in Rom

Paul Biedermann
Generalprobe geglückt: Paul Biedermann hat beim Trofeo Sette Colli in Rom gleich zweimal triumphiert. Der Hallenser gewann über 400 Meter Freistil in 3:48,70 Minuten und einen Tag später in 1:47,50 Minuten über 200 Meter Freistil. Das hochkarätig besetzte Meeting ist einer der letzten großen internationalen Tests vor den Europameisterschaften im August in Berlin.

Weiterlesen

07.05.2014 Britta Steffen denkt noch nicht ans Kinderkriegen

Britta Steffen nach dem Vorlauf der 4x100 Meter Freistil Staffel.
Frei und voller Energie – nach Ende ihrer Profikarriere genießt Britta Steffen das Leben. „Ich hätte nicht gedacht, dass ich so entspannt sein kann“, sagte die 30-Jährige in einem Interview mit der Zeitschrift „Bunte“. Mit Paul Biedermann habe sie den Mann fürs Leben gefunden. „Ich bin angekommen.“

Weiterlesen

04.05.2014 Paul Biedermann: "Die Weltspitze schwimmt die 200 Meter von vorne an"

Paul Biedermann auf dem Weg zum Sieg über 200 Meter Freistil.
Paul Biedermann ist mit seinen Titeln über 100, 200 und 400 Meter Freistil der erfolgreichste Mann der 126. Deutschen Meisterschaften von Berlin. Im swimTV-Interview zieht der Weltrekordhalter eine Comeback-Bilanz.

Weiterlesen

04.05.2014 Brandt und Mensing erfolgreichste Titelsammler

Deutsche Meisterschaften im Schwimmen, Berlin, 50 Meter Schmetterling der Frauen, Dorothea Brandt
Mit vier Meistertiteln sind Dorothea Brandt und Jenny Mensing die erfolgreichsten Athleten der 126. Deutschen Meisterschaften. Bei den Männern sammelten Paul Biedermann und Hendrik Feldwehr die meisten Goldmedaillen.

Weiterlesen

04.05.2014 Biedermann macht Gold-Triple perfekt

Deutsche Meister Schaften im Schwimmen 2014, Berlin, 100 Meter Freistil der Männer, Paul Biedermann
Schwimmstar Paul Biedermann ist der überragende Schwimmer der 126. Deutschen Meisterschaften in Berlin. Der Hallenser machte am Schlusstag seinen dritten Titel perfekt.

Weiterlesen

03.05.2014 Die große Show der 100-Meter-Stars

Deutsche Meister Schaften im Schwimmen 2014, Berlin, 100 Meter Freistil der Männer, Dimitri Colupaev
Es ist die prestigeträchtigste Strecke im Schwmmsport: Die 100 Meter Freistil.

Weiterlesen

03.05.2014 Biedermann fängt Deibler ab - Brandt zum Dritten

Deutsche Meisterschaften im Schwimmen, Berlin, 400 Meter Freistil der Maenner, Paul Biedermann
Paul Biedermann und Dorothea Brandt sind die deutschen Meister 2013 über 100 m Freistil. Der Hallenser fing auf der zweiten Bahn noch Titelverteidiger Steffen Deibler ab.

Weiterlesen

03.05.2014 Vorschau auf die Final-Highlights der Männer

Deutsche Meister Schaften im Schwimmen 2014, Berlin, 200 Meter Rücken der Männer, Christian Diener
Um fünf Meistertitel schwimmen die schnellsten Männer heute ab 15.30 Uhr bei den 126. Deutschen Meisterschaften in Berlin. Die Final-Highlights in Kurzform.

Weiterlesen

03.05.2014 Hammerzeit im Vorlauf über 100 m Freistil

Deutsche Meisterschaften im Schwimmen, Berlin, 50 Meter Schmetterling der Männer, Steffen Deibler
Mit der weltweit achtschnellsten Zeit des Jahres hat Steffen Deibler über 100 Meter Freistil seinen Anspruch auf den DM-Titel geltend gemacht. In Berlin wies der Hamburger die Konkurrenz um Paul Biedermann deutlich in die Schranken.

Weiterlesen

02.05.2014 Mit Turbo zurück in die Weltspitze

Deutsche Meisterschaften im Schwimmen, Berlin, 400 Meter Freistil der Männer, Finale, Paul Biedermann
Paul Biedermann ist zurück in den Top Ten der Welt über 400 Meter Freistil. Mit einem sehenswerten Schlussspurt sicherte sich der Hallenser in Berlin überlegen den deutschen Meistertitel.

Weiterlesen

02.05.2014 Biedermann "mit Köpfchen" ins Finale

Deutsche Meisterschaften im Schwimmen, Berlin, 400 Meter Freistil der Maenner, Paul Biedermann
Mit einem "taktischen Rennen" ist Paul Biedermann leicht und locker ins Finale über 400 Meter Freistil geschwommen. Das macht Hoffnung auf mehr.

Weiterlesen

01.05.2014 Yannick Lebherz: "Jeder will hier Biedermann schlagen"

Deutsche Meisterschaften im Schwimmen, Berlin, 400 Meter Lagen Finale der Maenner, Yannick Lebherz
Für seinen siebten Titel über 400 Meter Lagen in Folge musste sich Yannick Lebherz mehr quälen, als ihm lieb war. Trotzdem blickt er zuversichtlich auf die nächsten Rennen. Auch auf das gegen Paul Biedermann.

Weiterlesen

23.04.2014 Phelps in Mesa gegen US-Stars - Biedermann findet's "großartig"

Ein letztes Mal ...
Von Ryan Lochte bis Yannick Agnel, von Allison Schmidt bis Katie Ledecky: Obwohl beim Grand Prix in Mesa (Arizona) gleich ein ganzer Haufen Olympiasieger am Start sein wird, gilt die Aufmerksamkeit der Zuschauer, Journalisten und Fotografen hauptsächlich ihm: Michael Phelps.

Weiterlesen

03.03.2014 Steffen Deiblers Weltjahresbestzeit zählt nicht

DM Wuppertal 2013: Finals vom Freitag
Mit der schnellsten Zeit des Jahres über 100 Meter Schmetterling hat Topsprinter Steffen Deibler für das Ausrufezeichen beim 14. Schwimmfest des SV Halle gesorgt. In 52,48 Sekunden stellte der Hamburger sogar den Auftritt von Lokalmatador Paul Biedermann in den Schatten, der insgesamt drei Siege einfuhr. In die Rekordlisten geht Deiblers Zeit aber nicht ein.

Weiterlesen

28.02.2014 Biedermann schwimmt in Halle - Koch in Berlin

Euromeet Luxemburg 2014
Gleich zwei sportliche Highlights erwarten die deutschen Schwimm-Fans an diesem Wochenende. In Berlin treten Topathleten aus 25 Ländern beim International Swim Meet an. Die nationale Spitze um Paul Biedermann, Steffen Deibler und Dorothea Brandt zieht es zeitgleich zum Schwimmfest nach Halle.

Weiterlesen

11.02.2014 Biedermann siegt über 100 und 200 Meter Freistil

Paul Biederman beim 400 m Freistil schwimmen.
Er ist wieder da: Paul Biedermann hat am Wochenende beim international gut besuchten Euromeet in Luxemburg ein gelungenes Comeback gefeiert. Der Hallenser gewann über 100 und 200 Meter Freistil. Doch auch seine DSV-Kollegen waren nicht minder erfolgreich.

Weiterlesen

26.11.2013 31 Schwimmer fahren nach Herning

Marco Koch 200 meter Brust der Maenner Finale
Der DSV fährt mit 31 Schwimmern Mitte Dezember zur Kurzbahn-EM nach Dänemark. Lutz Buschkow, Direktor Leistungssport im DSV, nominierte erfahrene Schwimmer wie Vize-Weltmeister Marco Koch und Steffen Deibler, aber auch Athleten aus dem Perspektivteam. Weltrekordler Paul Biedermann (SV Halle/Saale) verzichtet auf einen Start in Dänemark.

Weiterlesen

24.11.2013 Paul Biedermann siegt mit Weltklassezeit

Paul Biedermann
Schwimmstar Paul Biedermann hat seine Vormachtstellung über die mittleren Freistilstrecken in Deutschland eindrucksvoll untermauert. In Wuppertal gewann der Hallenser nach den 200 Metern auch über 400 Meter. Es war Biedermanns siebter Triumph in acht Jahren über diese Strecke.

Weiterlesen

22.11.2013 Die Meister vom Freitagabend

DM Wuppertal 2013: Finals vom Freitag
Der Freitagabend war der erste große Finalabschnitt der Deutschen Meisterschaften auf der Kurzbahn 2013. Wir fassen den Kampf um die Titel in einer Bildergalerie zusammen.

Weiterlesen

22.11.2013 Biedermann zu stark für nationale Konkurrenz

Paul Biedermann
Paul Biedermann hat seinen Kurzbahn-Titel über 200 Meter Freistil verteidigt. Der Hallenser verwies in Wuppertal die Berliner Robin Backhaus und Tim Wallburger auf die Plätze zwei und drei.

Weiterlesen

22.11.2013 Biedermann schwimmt schnellste Vorlaufzeit

Paul Biedermann im Vorlauf über 200 m Freistil bei der DM Kurzbahn Wuppertal 2013
Schwimmstar Paul Biedermann hat sich bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften mit der schnellsten Vorlaufzeit ins Finale über 200 Meter gekrault. Der Hallenser ist Titelverteidiger über diese Strecke.

Weiterlesen

21.11.2013 Biedermann: "Die EM 2014 beginnt für mich nächste Woche"

Paul Biedermann
Für Weltrekordler Paul Biedermann ist die Kurzbahn-DM nicht viel mehr als eine Durchgangsstation auf dem Weg zur Heim-EM im kommenden Jahr. In den Endlauf möchte er in Wuppertal trotzdem.

Weiterlesen

20.11.2013 Biedermann mit Doppelstart – Deibler will vier Titel

Steffen Deibler jublt über seinen Sieg über 50S bei DM in Berlin 2013.
Am Donnerstag beginnen in Wuppertal die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften. Die beiden einzigen deutschen Weltrekordler bei den Männern, Paul Biedermann und Steffen Deibler, gehen mit höchst unterschiedlichen Vorzeichen in die Wettkämpfe.

Weiterlesen

14.11.2013 Paul Biedermann: Ja zur DM - Nein zur EM

Paul Biederman beim 400 m Freistil schwimmen.
Weltrekordler Paul Biedermann wird nicht an den Kurzbahn-Europameisterschaften teilnehmen, die Mitte Dezember in Herning (Dänemark) stattfinden. Das berichtet die Nachrichtenagentur dpa unter Berufung auf Biedermanns Management.

Weiterlesen

11.11.2013 Drei Siege für Paul Biedermann in Riesa

Paul Biedermann
Schwimmstar Paul Biedermann hat sich mit drei Siegen bei den Offenen Sächsischen Kurzbahnmeisterschaften zurückgemeldet. Nach neun Monaten Wettkampfpause darf der 27-Jährige nun an den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften teilnehmen.

Weiterlesen

08.11.2013 Paul Biedermann ruft die Pflicht

Paul Biederman beim 400 m Freistil schwimmen.
Ende November trifft sich die deutsche Schwimm-Elite in Wuppertal auf der Kurzbahn. Doch erst die Pflicht, dann die Kür: Auch Weltrekordler Paul Biedermann muss sich für die Titelkämpfe erstmal qualifizieren. Das will er am Wochenende in Riesa schaffen.

Weiterlesen

09.10.2013 Biedermann-Comeback in Wuppertal

Paul Biederman beim 400 m Freistil schwimmen.
Weltrekordler Paul Biedermann wird bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Wuppertal sein Comeback geben. Bundestrainer Henning Lambertz kündigte die Rückkehr des Schwimmstars für den Wettkampf vom 21. bis 24. November an.

Weiterlesen

12.09.2013 Biedermann startet mit zehn Sekunden Rückstand

Das Duell
Etwa zehn Sekunden fehlen Schwimmstar Paul Biedermann derzeit im Vergleich zu seinen besten Zeiten über 200 Meter Freistil. Dies ist das Ergebnis eines Stufentests des Hallensers, der nach sechsmonatiger Pause das Training wieder aufgenommen hat.

Weiterlesen

28.07.2013 Yang und Ledecky holen Gold - Biedermann behält Weltrekord

Sun Yang haelt die Goldmedaille 400 Meter Freistil Finale der Maenner
Sun Yang und Katie Ledecky sind die ersten Einzel-Weltmeister der Becken-Wettbewerbe von Barcelona. Der Chinese und die US-Amerikanerin gewannen jeweils Gold über 400 Meter Freistil und lagen dabei lange Zeit auf Weltrekordkurs.

Weiterlesen

10.06.2013 "Kleiner Schritt zurück für großen Schritt nach vorn"

Paul Biedermann
Im April schockte Paul Biedermann die deutsche Schwimm-Szene mit der Absage seiner kompletten Langbahn-Saison. Keine DM in Berlin mit dem Vorzeigeschwimmer. Keine WM in Barcelona mit dem Weltrekordler. Biedermann selbst und sein Trainer Frank Embacher hatten sich die Auszeit verdonnert. "Die Zwangspause hatte nicht nur Schattenseiten", erklärte Biedermann nun.

Weiterlesen

27.04.2013 Britta Steffen verpasst WM-Norm – Trost von Biedermann

Britta Steffen blickt nach dem Vorlauf über 100 Meter F bei DM Berlin 2013 an die Anzeigetafel.
Topfavoritin Britta Steffen hat im Vorlauf über 100 Meter Freistil die WM-Norm verpasst. Nach den Qualifikationsregeln des DSV hat die Doppel-Olympiasiegerin von 2008 damit keine Chance mehr auf die WM-Teilnahme über ihre Weltrekordstrecke. Trost fand sie nach dem Rennen bei ihrem Freund Paul Biedermann.

Weiterlesen

Termine finden

Swim Onlineshop