Beiträge zu Masters

13.02.2014 Impulse setzen, denn schnell macht schneller!

Schwimmen wie Paul Biedermann? Das lernen Sie bei der arena swim academy in Hamburg.
Impulse setzen und Spuren hinterlassen. In diesen Worten steckt unmissverständlich: eine Aktion! Doch nicht nur im zwischenmenschlichen oder beruflichen Umgang kann das Platzieren von Impulsen zu Bewegung führen. Im Schwimmen ist der Impuls auf das Wasser das entscheidende Momentum, um sich zu beschleunigen.

Weiterlesen

04.12.2013 Masters kritisieren Orga in Essen - DSV "halbwegs glücklich"

Wettkampfbecken bei der DKM der Masters in Essen.
Nach den Deutschen Meisterschaften der Masters auf der Kurzbahn in Essen wurde in den letzten Tagen Kritik laut an der Wettkampf-Organisation. Wegen der hohen Meldezahl trugen die Athleten die Titelkämpfe nach Geschlechtern getrennt in zwei Becken aus. Von „unzumutbaren Verhältnissen“ ist im Internet die Rede. „Es war ein optimaler Kompromiss“, heißt es beim DSV.

Weiterlesen

02.12.2013 1.245 Masters schwimmen und feiern in Essen

Deutsche Kurzbahnmeisterschaften Schwimmen der Masters 2013 im Essener Hauptbad. Blick ins Haupt-Wettkampfbecken.
Wie man mit weit über 1.000 Mastersschwimmern einen Wettkampf auf der Kurzbahn erfolgreich über die Bühne bringt, demonstrierte die SG Essen bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften vom 29. November bis 1. Dezember.

Weiterlesen

02.12.2013 Deutschlands Masters-Wettkampf Nummer eins

Deutsche Kurzbahnmeisterschaften Schwimmen der Masters 2013 im Essener Hauptbad: Start der AK 50 über 50 Meter Schmetterling mit Michael Vahldiek (unten) und Dirk Szymkowiak (oben) ACHTUNG: spiegelverkehrt!!!!!!!!!
Innerhalb weniger Jahre haben sich die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften (DKM) zum beliebtesten Masters-Event in Deutschland entwickelt. Die Zahl der Teilnehmer in Essen war beeindruckend, die rekordverdächtigen Meldezahlen sind eine Herausforderung für Veranstalter und Ausrichter. Hier ist zunehmende Professionalität gefragt.

Weiterlesen

26.11.2013 Titelkämpfe der Masters zeitgleich in zwei Hallen

Diese DM sprengt jeden Rahmen. 131 Läufe über 50 Meter Freistil, 66 Rennen über 100 Meter Brust: Die Deutschen Mastersmeisterschaften auf der Kurzbahn in Essen werden eine echte Mammutveranstaltung.

Weiterlesen

06.09.2013 17 Mal Gold für DSV-Masters

Die Hände einer Schwimmerin beim Start
Angeführt von Doppelsieger Dieter Seifert haben die deutschen Mastersschwimmer bei den Europameisterschaften in Eindhoven erneut kräftig abgeräumt. 16 Mal standen DSV-Athleten am Donnerstag ganz oben auf dem Podest. Zudem feierte ein Quartett des SSV Leutzsch einen Staffel-Erfolg. Die deutschen Sieger des fünften Wettkampftags.

Weiterlesen

14.06.2013 3.100 Starts in Sindelfingen

Blick in die Sindelfinger Schwimmhalle.
Von heute an kämpfen die besten Altersklassenschwimmer des Landes bei den 45. Deutschen Mastersmeisterschaften drei Tage lang um Gold, Silber und Bronze. Zum fünften Mal nach 1988, 1992, 1997 und 2008 ist Sindelfingen Austragungsort der nationalen Titelkämpfe über die "kurzen Strecken".

Weiterlesen

03.05.2013 Masters schwimmen in stillgelegtem Kanal

EC Masters Eindhoven
Der Austragungsort für die Freiwasserwettkämpfe bei der Masters-EM in Eindhoven steht fest: Geschwommen wird im September im Het Eindhovens Kanaal im Osten der Stadt.

Weiterlesen

05.04.2013 Armstrong verzichtet auf Start bei Masters-Wettkampf

Lance Armstrong 2009 beim 100. Grio d'Italia
Aus dem zweifelhaften Sport-Comeback von Lance Armstrong wird nichts: Der ehemalige Radprofi und geständige Dopingsünder wird an diesem Wochenende doch nicht bei einem regionalen Masters-Wettkampf in seiner Heimatstadt Austin antreten.

Weiterlesen

04.04.2013 Lance Armstrong startet bei Masters-Wettkampf

Lance Armstrong bei der XTerra WM 2011 in Maui.
Fragwürdige Publicity für den Mastersschwimmsport: Ex-Radprofi Lance Armstrong will in den aktiven Wettkampfsport zurückkehren und bei einem regionalen Senioren-Event in den USA antreten. Der 42-jährige Texaner hat für die Veranstaltung am Wochenende in seiner Heimatstadt Austin für drei Freistilstrecken gemeldet.

Weiterlesen

29.12.2012 Schwimmen hält fit: körperlich und geistig

Egal in welchem Alter, Sie mit dem Schwimmen beginnen - es hjilft, den Blutdruck zu senken.
Betagte Mastersschwimmer wissen es längst: Wer sich bis ins hohe Alter durch Schwimmen fit hält, ist häufig auch geistig in besserer Verfassung als seine Altersgenossen. Eine aktuelle Studie bestätigt diese subjektive Wahrnehmung: US-Forscher sehen einen Zusammenhang zwischen körperlicher Aktivität und geringerer Demenz-Wahrscheinlichkeit.

Weiterlesen

01.11.2012 Kazan 2015: FINA legt Elite- und Masters-WM zusammen

Drachenskulptur vor dem Kreml in Kasan.
Ab der WM 2015 im russischen Kasan werden die Schwimm-Weltmeisterschaften der Elite und Masters gemeinsam ausgetragen. Das gab der Weltschwimmverband FINA am Rande der heute beendeten World Aquatics Conference in Moskau bekannt. Die Wettkämpfe der über 12.000 Teilnehmer werden in einem Fußballstadion ausgetragen.

Weiterlesen

30.06.2012 Die Deutschen Meister der Jugend und Masters

DM Freiwasser 2012
Isabelle Härle und Thomas Lurz sind nur zwei der Titelträger bei den Deutschen Meisterschaften über 5 km. Denn die Wettbewerbe waren auch als DM der Nachwuchsjahrgänge und der Masters ausgeschrieben. Hier finden Sie alle Sieger.

Weiterlesen

29.06.2012 Von der Jugend zu den Masters

DM Freiwasser 2012
Der Freitag stand bei den Deutschen Meisterschaften der Open-Water-Schwimmer im Zeichen der Altersklassen. Von den Jugendlichen bis zu den Masters ging es um die Entscheidungen über 2,5 Kilometer - wir haben das Geschehen in einer Bildergalerie eingefangen.

Weiterlesen

29.06.2012 Die Deutschen Meister in den Frauen-Altersklassen

Ingrid Lüning (EOSC Offenbach) schwimmt die 2,5 km im Bruststil.
Die 15-jährige Antonia Massone von der SSG Saar Max Ritter war über die 2,5 Kilometer des zweiten Wettkampftags in Großkrotzenburg die Schnellste. Um 14 Hundertstel setzte sie sich vor der ein Jahr jüngeren Alina Jungklaus aus dem SV Würzburg 05 durch.

Weiterlesen

29.06.2012 Die Deutschen Meister in den Männer-Altersklassen

Andreas Fath (TV Hausach) schlägt nach 2,5 km als Deutscher Meister der AK45 an.
Felix Bartels von der SSG Saar Max Ritter war am zweiten Wettkampftag der Deutschen Meisterschaften der Open-Water-Schwimmer in Großkrotzenburg der Schnellste: Über 2,5 Kilometer setzte er sich in seinem Jahrgang 1996 in 29:29 Minuten durch.

Weiterlesen

21.06.2012 Deutsches Team in Riccione auf Platz zwei

Curt Zeiss, Angela Delissen
Großer Erfolg: Die zweiwöchige Masters-WM in Riccione ist zu Ende, doch das Endergebnis kann sich sehen lassen, wie ein Blick in den jetzt veröffentlichten Medaillenspiegel beweist. Nach Gastgeber Italien mit 243 Medaillen liegt Deutschland beim Schwimmen mit 185 Medaillen auf Platz zwei. In weitem Abstand folgen die USA (128) auf dem Bronzerang, Frankreich (88) auf Platz vier und Australien (60) auf dem fünften Rang.

Weiterlesen

14.06.2012 Wie es sich anfühlt, Weltmeister zu werden

Riccione
Riccione scheint aus allen Nähten zu platzen: Von morgens um 7.30 Uhr bis Mitternacht starten die Beckenschwimmer. Doch trotz Enge und Hitze genießt Angela Delissen die Stimmung bei der Masters-WM. Vielleicht auch, weil sie sich einen Weltmeistertitel sichern konnte.

Weiterlesen

11.06.2012 Medaillen für deutsche Schwimmer in Riccione

Eine gute Karriereplanung zahlt sich aus.
Erste Medaillen bei der Masters-WM im italienischen Riccione für die deutschen Schwimmer: Beim Wettkampf über 800 Meter Freistil stand sieben Mal ein Deutscher auf dem Treppchen. Besonders beeindruckend sind auch die Leistungen der älteren Schwimmsemester.

Weiterlesen

03.01.2012 Wochentrainingsplan von Glen Christiansen

Glen Christiansen startete für Schweden bei den Olympischen Spielen 1980 in Moskau.
Glen Christiansen ist eine schillernde Figur im Schwimmsport. Der gebürtige Schwede besitzt nicht nur selbst olympische Erfahrung, auch als Trainer hat er Schwimmer zu Olympia geführt. Der 54-Jährige ist erfolgreicher Masters-Schwimmer, international gefragter Masters-Trainer – und begrüßt alle swim-User mit einem Wochentrainingsplan für das neue Jahr.

Weiterlesen

07.05.2011 Curt Zeiss: Mit 80 Jahren auf dem Weg zur EM

80 Jahre ist Curt Zeiss jung. Der Hamburger geht zweimal wöchentlich ins Wasser. Mit bis zu 2,5 Kilometer pro Trainingseinheit bereitet er sich derzeit auf die Masters-Europameisterschaften in Yalta (Ukraine) vor.

Weiterlesen

17.04.2011 Curt Zeiss: Mit 80 auf Rekordjagd

Der Hamburger Curt Zeiss geht auf die 80 zu. Das hält ihn aber nicht davon ab, regelmäßig zu trainieren - und bei Wettkämpfen an den Start zu gehen.

Weiterlesen

Termine finden

Swim Onlineshop