Beiträge zu FINA

31.03.2014 Angela Maurer siegt in Mexiko

Angela Maurer beim Olympiarennen in London 2012
Sieg in Mexiko: Angela Maurer hat am Wochenende den FINA Open Water Swimming Grand Prix in Cancun in 3:25:26,3 Stunden gewonnen. Es ist der erste Sieg der 38-Jährigen in diesem Jahr. Bei den Männern triumphierte Newcomer Ferry Weertman aus den Niederlanden.

Weiterlesen

06.03.2014 Schwimm-Weltrekorde auch bei Junioren

Ruta Meilutyte (Litauen) 100 Meter Brust der Frauen, Weltrekord
Der Weltschwimmverband FINA führt künftig auch bei den Junioren Weltrekorde ein – das entschied der Verband bei einer Tagung im mexikanischen Cancun.

Weiterlesen

08.01.2014 FINA ehrt Ledecky, Lochte und Lurz

Ryan Lochte (USA) 100 Meter Schmetterling der Maenner Vorlauf
Die US-Schwimmstars Katie Ledecky und Ryan Lochte sind die besten Schwimmer des vergangenen Jahres. Bei der Wahl des Weltschwimmverbands FINA gewann Thomas Lurz zum zweiten Mal nach 2011 in der Kategorie Freiwasser.

Weiterlesen

24.10.2013 FINA verwarnt Dubai und Doha

Start zu einem Rennen in Barcelona.
Keine israelische Flagge im Schwimmstadion, keine Ergebnislisten mit israelischen Sportlern: Die Weltcup-Organisatoren in Dubai und Doha vermieden die Nennung des Staates Israel wo es nur ging. Jetzt sprach die FINA eine Warnung aus.

Weiterlesen

23.10.2013 Schwimm-WM bis 2017 bei ARD und ZDF

Franziska van Almsick als TV Expertin bei der ARD
Die Europäische Rundfunk-Union (EBU) hat den TV-Vertrag mit dem Weltschwimmverband FINA bis 2017 verlängert. Damit können ARD und ZDF erneut Live-Bilder von den Weltmeisterschaften 2015 in Russland und 2017 in Mexiko sowie von der Kurzbahn-WM übertragen – so sie denn wollen.

Weiterlesen

26.09.2013 Schwimmen Sie Weltrekord! Jetzt!

Wer einmal im Leben einen Schwimm-Weltrekord aufstellen möchte, dem bietet sich jetzt die vielleicht einmalige Gelegenheit. Gestern trat das neue Regelwerk des Weltschwimmverbands FINA in Kraft. Darin erstmals enthalten: Weltrekorde für Mixed-Staffeln.

Weiterlesen

06.08.2013 Von Siegen und Pinkelpausen

Alexander Studzinski
Nach Kanada hat es swim-Blogger Alexander Studzinski in den letzten Wochen verschlagen. Von den frischen Wassertemperaturen in den dortigen Seen war der Freiwasserschwimmer aber alles andere als begeistert – nichtsdestotrotz kam er mit einer Siegermedaille im Gepäck nach Hause.

Weiterlesen

26.07.2013 Rücken-Starthilfe und Mixed-Staffeln kommen

Beim Einschwimmen wird eine neue Halterung für den Rückenstart ausprobiert
Rückenschwimmer sollen demnächst Unterstützung durch eine spezielle Startvorrichtung erhalten. Dies hat der Schwimm-Weltverband FINA in Barcelona beschlossen. Außerdem werden Mixed-Staffeln in das offizielle Wettkampf-Programm aufgenommen.

Weiterlesen

22.07.2013 FINA vergibt Schwimm-WM nach Südkorea und Ungarn

Start zum letzten Lauf über 200 Meter Lagen Vorlauf bei DM 2013 in Berlin.
Die Gastgeber der Schwimm-Weltmeisterschaften 2019 und 2021 stehen fest. In sechs Jahren wird Gwangju in Südkorea die WM ausrichten. Zwei Jahre später empfängt die ungarische Hauptstadt Budapest die besten Schwimmer der Welt. Dies gab der Weltverband FINA während der Schwimm-WM in Barcelona bekannt.

Weiterlesen

17.07.2013 Teilnehmerrekord in Barcelona

Eine Medaille bei der Schwimm-WM 2011 in Shanghai.
Kurz vor Beginn der 15. Schwimm-Weltmeisterschaften am 19. Juli hat der Weltverband FINA einen Teilnehmerrekord vermeldet.

Weiterlesen

17.05.2013 Schwimmtrainer starten Umfrage zu möglichen Regeländerungen

Im Juli entscheidet die FINA über möglicherweise einschneidende Regeländerungen im Schwimmsport. Während die Einführung von Mixed-Staffeln bei Weltmeisterschaften fast einstimmig begrüßt wird, scheiden sich bei zwei anderen Anträgen die Geister.

Weiterlesen

07.05.2013 Arenas Powerskin CarbonPro ohne FINA-Zulassung

Daniela Schreiber - Unterwasser
Rückrufaktion im Hause Arena: Drei Modelle des Powerskin CarbonPro sind ab sofort nicht mehr bei FINA-Wettkämpfen zugelassen. Grund: Bei Nachkontrollen, die von der FINA in Auftrag gegeben wurden, stellte sich heraus, dass Veränderungen im Produktionsprozess scheinbar dazu geführt haben, dass das Material zu dicht wurde.

Weiterlesen

26.02.2013 Schwimm-WM wohl ohne Unterwasserkameras

Brustschwimmen Marco Koch
Die Schiedsrichter bei der Schwimm-WM in diesem Sommer müssen voraussichtlich weiter auf die Hilfe von Unterwasserkameras verzichten. Nach einem Medienbericht hat dies die Regelkommission der FINA entschieden.

Weiterlesen

24.02.2013 FINA-Weltcup in Berlin schon am 10. und 11. August

Die Wasserwelt mal anders.
Nur eine Woche nach den Weltmeisterschaften von Barcelona können sich die Schwimmfans in Deutschland auf einen Leckerbissen freuen: Schon am 10. und 11. August ist Berlin Austragungsort der zweiten Station des FINA-Weltcups 2013.

Weiterlesen

04.01.2013 FINA ehrt Michael Phelps und Missy Franklin

Missy Franklin schwimmt Weltrekord über 200 m Rücken.
Der Welt-Schwimmverband FINA hat jetzt die „Athletes Of The Year 2012“ in den fünf Wassersportarten benannt. Für die meisten wenig überraschend sicherten sich die US-Amerikaner Michael Phelps und Missy Franklin die Titel. Im Freiwasser konnte sich der Tunesier Oussama Mellouli und Eva Risztov aus Ungarn durchsetzen.

Weiterlesen

03.11.2012 Britta Steffen: Pech in Peking

Britta Steffen
In Peking hat die ohnehin schon von vier auf zwei geschrumpfte DSV-Delegation keinen sonderlich guten Start erwischt. Immerhin: Britta Steffen konnte auch auf der sechsten von acht Weltcup-Stationen die 100 Meter Freistil für sich entscheiden.

Weiterlesen

01.11.2012 Kazan 2015: FINA legt Elite- und Masters-WM zusammen

Drachenskulptur vor dem Kreml in Kasan.
Ab der WM 2015 im russischen Kasan werden die Schwimm-Weltmeisterschaften der Elite und Masters gemeinsam ausgetragen. Das gab der Weltschwimmverband FINA am Rande der heute beendeten World Aquatics Conference in Moskau bekannt. Die Wettkämpfe der über 12.000 Teilnehmer werden in einem Fußballstadion ausgetragen.

Weiterlesen

29.10.2012 Drei Kandidaten für Weltmeisterschaften 2019 und 2021

Drei Länder bewerben sich um die Schwimm-Weltmeisterschaften 2019 und 2021: China, Japan und Korea haben ihren Hut in den Ring geworfen, ohne jeweils eine konkrete Stadt für die Austragung der Titelkämpfe zu benennen.

Weiterlesen

28.09.2012 Erstmals Mixed-Staffeln im Schwimm-Weltcup

Der DSV-Kader im Training
Die Triathleten haben es vorgemacht, die Schwimmer ziehen nach: In der am Dienstag in Dubai beginnenden Weltcupserie 2012 wird es erstmals Mixed-Sprintstaffeln geben.

Weiterlesen

09.12.2011 FINA-Website launcht Biografie-Bereich

Interview Britta Steffen: Vor dem WM 2011
Schwimmfans können sich über noch mehr Informationen über ihre Stars freuen: Auf einer neu eingerichteten Ebene der offiziellen FINA-Homepage gibt es nun einen Bereich, der sich den Biografien der Schwimmer widmet.

Weiterlesen

08.10.2011 Blueseventy nero TX

Blueseventy Nero TX
70 Prozent der Erdoberfläche sind von Wasser bedeckt - darauf beruht der Markenname "Blueseventy". Auch der Mensch besteht zu ähnlichen Teilen aus Wasser. Wir haben beides an der Lavaküste Hawaiis zusammengebracht.

Weiterlesen

22.08.2011 Alle Dopingproben der WM in Shanghai negativ

Alle während der 14. Schwimm-Weltmeisterschaften vom 16. bis 31. Juli 2011 genommenen Dopingproben waren negativ. Das teilte der Weltschwimmverband FINA heute mit.

Weiterlesen

31.07.2011 FINA: Alle bisherigen Dopingproben negativ

Mehr als 300 Urin- und zwischen 30 und 40 Blutkontrollen auf verbotene Substanzen hat der Weltschwimmverband FINA im Rahmen der 14. Schwimm-WM in Shanghai durchgeführt. Alle bisherigen Tests hätten negative Ergebnisse gezeigt.

Weiterlesen

15.07.2011 FINA vergibt Schwimm-WM 2015 nach Kasan

Drachenskulptur vor dem Kreml in Kasan.
Wenige Tage vor der Eröffnung der Schwimm-Weltmeisterschaften 2011 in Shanghai hat der Wetlverband FINA die Titelkämpfe für 2015 vergeben: Kasan, die Hauptstadt der russischen Republik Tatarstan, wird in vier Jahren Gastgeber des Großevents sein. Zwei Jahre später ist Guadelajara in Mexiko Ausrichter.

Weiterlesen

14.07.2011 WM 2014 nach Montreal vergeben

Die Masters-WM im Schwimmen 2014 wird in Montreal (Kanada) ausgetragen. Das entschied der Weltschwimmverband FINA heute in Shanghai (China).

Weiterlesen

08.07.2011 Länderrekord bei WM in Shanghai

Die Jugend der Welt in China: Olympia 2008, Schwimm-WM 2011.
Bei den 14. Schwimm-Weltmeisterschaften in Shanghai werden so viele Nationen wie nie zur am Start sein: 181 Länder schicken ihre Mannschaften nach China.

Weiterlesen

05.07.2011 Drei Bewerber für zwei Weltmeisterschaften

Schwimmfans
Guadalajara in Mexiko, Hong Kong in China und Kasan in Russland sind die drei Städte, die pünktlich bis zum gestrigen Bewerbungsschluss ihre Unterlagen für die Schwimm-WM 2015 und 2017 abgegeben haben. Die FINA entscheidet nächste Woche über die Vergabe.

Weiterlesen

22.06.2011 Dubai eröffnet Serie im Oktober

Tim Wallburger (SG Neukölln)
Sieben Stationen in nur fünf Wochen: Die FINA verlangt ihren Athleten zum Beginn der Olympiasaison alles ab. Die Weltcupserie hat mit Dubai einen neuen Startort erhalten.

Weiterlesen

27.04.2011 Grand-Prix-Rennen in Mexiko abgesagt

Alexander Studzinski schwimmt den FINA Open Water Grand Prix
Die FINA hat das für den 7. Mai geplante Grand-Prix-Rennen in Sumidero-Canyon (Mexiko) abgesagt. Grund ist die schlechte Wasserqualität in dem Canyon.

Weiterlesen

18.04.2011 Fünf Städte wollen die Schwimm-WM

Schwimmen im Fokus der Zuschauer und Medien: Olympische Spiele und Weltmeisterschaften sind die Höhepunkte dieser Sportart.
Fünf Städte haben dem Weltverband FINA am 8. April ihre Bewerbungsunterlagen für die Schwimm-WM 2015 und 2017 überreicht. Die Entscheidung fällt am 15. Juli.

Weiterlesen

30.03.2011 Weltelite in der Europaschwimmhalle

Schwimmsport im Fokus - wie hier bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking.
Berlin wird auch 2011 wieder eine der sechs Stationen des FINA-Kurzbahn-Weltcup sein. Am 22. und 23. Oktober gibt sich die Weltelite der Schwimmer ein Stelldichein im Europa-Sportpark.

Weiterlesen

Termine finden

Swim Onlineshop