Beiträge zu DM Berlin 2013

14.05.2013 Flügel beim Rückenstart

Beim Einschwimmen wird eine neue Halterung für den Rückenstart ausprobiert
Vor ein paar Jahren setzte sich der Track-Start beim Schwimmen durch. Der Schwimmsport reagierte und entwickelte einen passenden Startblock mit variablem Startkeil. Jetzt könnten die Rückenschwimmer mit einer eigenen Startvorrichtung nachziehen. Ein Prototyp wurde am Rande der Deutschen Meisterschaften in Berlin getestet.

Weiterlesen

10.05.2013 Bundesland Kärnten unterstützt deutsche Schwimmer

Theresa Michalak (l) und Alexandra Wenk nach den 200 Lagen bei DM Berlin 2013.
Kärnten in Österreich und der Deutsche Schwimm-Verband gehen in Zukunft gemeinsame Wege. Das hatten der Tourismusverband des Bundeslandes und der DSV bereits während der Deutschen Meisterschaften in Berlin mitgeteilt.

Weiterlesen

01.05.2013 Stefan Lurz Trainer des Jahres 2012

Stefan Lurz supportet seinen Bruder Thomas an der Verpflegungsstelle des 10-km-Rennens von London 2012.
Er betreut den einzigen deutschen Schwimmer, der bei Olympia in London eine Medaille gewinnen konnte: Stefan Lurz. Am Rande der Deutschen Meisterschaften kürte die Deutsche Schwimmtrainer Vereinigung (DSTV) den 36 Jahre alten Coach zum zweiten Mal infolge zum "Trainer des Jahres".

Weiterlesen

29.04.2013 Hannes Vitense: "Unter 3.000 km geht auf langen Strecken nichts"

Hannes Vitense
Nachdem die deutschen Langstreckenschwimmer im Pool von London 2012 fehlten, nominierte der Deutsche Schwimmverband nun gleich fünf von ihnen für die Beckenwettbewerbe der WM 2013 in Barcelona. Der saarländische Schwimmtrainer Hannes Vitense spricht im swimTV-Interview über die Entwicklung im Langstreckenbereich und welchen Aufwand es bedeutet, es bis zur Spitze zu schaffen.

Weiterlesen

29.04.2013 4 DSV-Schwimmer derzeit unter den Top 3

Steffen Deibler jubel nach DM-Sieg über 50 S 2013 in Berlin
Durch seine Spitzenzeit in Berlin hat sich Steffen Deibler zu einem der Favoriten auf WM-Gold über 100 Meter Schmetterling gemausert. Der Hamburger führt mit 51,19 Sekunden die Weltjahresbestenliste an. Ebenfalls unter den besten drei stehen derzeit Dorothea Brandt, Christian vom Lehn und Yannick Lebherz.

Weiterlesen

29.04.2013 DSV nominiert 28 Athleten – Steffen und Koch dürfen mit

Selina Hocke schwimmt die 100R bei DM 2013.
Die Katze ist aus dem Sack: 28 Beckenschwimmer werden Deutschland bei der WM in Barcelona vertreten. Unter den Nominierten befinden sich trotz verpasster Quali-Kriterien auch Britta Steffen und Marco Koch.

Weiterlesen

28.04.2013 Steffen Deibler: "Die Zeiten der anderen kann ich mir gut merken"

Steffen Deibler
Steffen Deibler ist der Mann der DM Schwimmen 2013. Mit vier Titeln sammelte er so viele wie niemand sonst, am Schlusstag toppte er die Tage von Berlin mit deutschem Rekord und Weltjahresbestzeit über 100 Meter Schmetterling. Und er weiß, was die internationale Konkurrenz kann.

Weiterlesen

28.04.2013 Christian vom Lehn: "Ich bin kein Kicker"

Christian vom Lehn
Es war das einsamste Rennen der 125. Deutschen Meisterschaften von Berlin: Acht Sekunden Vorsprung brachte Christian vom Lehn an den Anschlag. Nur ein Russe war 2013 schneller. Kann der Essener an seine WM-Bronzemedaille aus Shanghai 2013 anknüpfen?

Weiterlesen

28.04.2013 Der vierte DM-Tag in Bildern

Dorothea Brandt nach Sieg 50 mF bei DM Berlin 2013
Ein weiterer WM-Teilnehmer, ein deutscher Rekord und viele Eindrücke. Der dritte Wettkampftag in Bildern.

Weiterlesen

28.04.2013 Dorothea Brandt: "Zu zweit ist es schöner im WM-Callroom"

Dorothea Brandt
Dorothea Brandt ist die erfolgreichste Schwimmerin der 125. Deutschen Meisterschaften in Berlin - und mit den Siegen über die 50-Meter-Strecken Brust, Schmetterling und Freistil die unangefochtene Sprintkönigin. Im swimTV-Interview blickt sie voraus auf die kommenden 13 Wochen, die in einem furiosen Finale in Barcelona enden sollen.

Weiterlesen

28.04.2013 Steffen Deibler siegt in deutscher Rekordzeit

Steffen Deibler jubelt über DM-Sieg und DR  über 100 M S.
Sprinter Steffen Deibler ist der große Abräumer der 125. Deutschen Meisterschaften. Zum Abschluss gewann der Hamburger aber nicht nur seine DM-Titel Nummer drei und vier. Seine 51,19 Sekunden über 100 Meter Schmetterling sind deutscher Rekord und hätten in London zum Olympiasieg gereicht.

Weiterlesen

28.04.2013 50-Meter-Fight: Die schnellsten Deutschen im Wasser

Frank Wechsel
Dorothea Brandt und Steffen Deibler waren in den Vorläufen am Vormittag die Schnellsten über 50 Meter Freistil. swimTV hat in der Mittagspause einen Streckencheck gemacht ...

Weiterlesen

28.04.2013 Die WM-Normerfüller

Logo der Schwimm-WM 2013 in Barcelona
Die Titelkämpfe in Berlin waren nicht nur Deutsche Meisterschaften - für die deustchen Schwimm-Stars ging es auch um die begehrten Tickets für die Weltmeisterschaften in Barcelona.

Weiterlesen

28.04.2013 Die Entscheidungen des Tages

Am letzten Tag der 125. Deutschen Meisterschaften sind noch einmal zwölf Entscheidungen gefallen.

Weiterlesen

28.04.2013 Die Deutschen Meister 2013

Steffen und Markus Deibler schwimmen bei DM Berlin 2013 im Finale über 100F gegeneinander.
34 Einzeltitel wurden bei den 125. Deutschen Meisterschaften in Berlin vergeben. Hinzu kamen sechs Staffel-Entscheidungen.

Weiterlesen

28.04.2013 Silke Lippok: "Die EM in Berlin wird cool - und ich bin vorn dabei!"

Silke Lippok
Vom Beckenrand wird Silke Lippok heute zuschauen, wer ihre Nachfolgerin als Deutsche Meisterin über 200 Meter Freistil wird. Im swimTV-Interview spricht die 19-Jährige über DM und EM, Verletzungen und Neurowissenschaften, süd- und nordamerikanische Ziele.

Weiterlesen

28.04.2013 WM ohne Marco Koch?

Marco Koch schwimmt Vorlauf 200 Brust in Berlin bei DM 2013.
Ein Delfinkick an der falschen Stelle, hat Marco Koch um seine WM-Teilnahme gebracht. Sofern Bundestrainer Henning Lambertz und Sportdirektor Lutz Buschkow nicht beide Augen zudrücken, ist der deutsche Rekordhalter über 200 Meter Brust nach einer Disqualifikation aus dem WM-Rennen.

Weiterlesen

28.04.2013 Dorothea Brandt will dritten Titel

Dorothea Brandt beim Start Vorlauf 50 F in Berlin bei DM 2013.
Dorothea Brandt steht bei den Deutschen Meisterschaften vor dem dritten Titel über eine 50-Meter-Strecke. Die Sprintspezialistin, schon über Schmetterling und Brust nicht zu schlagen, geht am Nachmittag (ab 14.45 Uhr) als Favoritin in das kurze Freistil-Finale, das ohne Britta Steffen stattfindet.

Weiterlesen

27.04.2013 Yannick Lebherz: "Dieses Jahr endlich ins WM-Finale"

Yannick Lebherz schwimmt den Vorlauf 200R bei DM Berlin 2013
Mit einer Weltklasseleistung hat sich Yannick Lebherz auch über die 200 Meter Rücken den Titel und die Fahrkarte zur WM nach Barcelona erschwommen. Dort will der Potsdamer erstmals im Finale stehen, wie er uns beim Ausschwimmen verrät.

Weiterlesen

27.04.2013 Selina Hocke: "Ich weiß gar nicht, wann die WM ist"

Selina Hocke
Sie ist die ganz große Überraschung der 125. Deutschen Meisterschaften in Berlin: Selina Hocke (16). Nach dem Coup über 50 Meter holte sich heute über 200 Meter den zweiten Titel. Ein Interview zum Mitfreuen.

Weiterlesen

27.04.2013 Daniela Schreiber: "Mit Zugpferd wäre ich schneller geschwommen"

Daniela Schreiber - Unterwasser
Auf einen Dreikampf mit Britta Steffen und Dorothea Brandt über 100 Meter Freistil hatte sich Daniela Schreiber gefreut. Im Finale stand sie plötzlich ganz allein da - und schwamm trotzdem eine hervorragende Zeit.

Weiterlesen

27.04.2013 Der dritte DM-Tag in Bildern

Tim Wallburger schwimmt den Vorlauf 200S bei DM Berlin 2013
Vier zweitere WM-Teilnehmer und eine Überraschungs-Doppel-Meisterin. Der dritte Wettkampftag in Bildern.

Weiterlesen

27.04.2013 Markus und Steffen: Das atemlose Deibler-Interview

Zwei Brüder vertreten die deutschen Farben über die Prestigestrecke 100 Meter Freistil bei der WM in Barcelona. Für den Doppelsieg bei den Deutschen Meisterschaften mussten sich Steffen und Markus Deibler völlig verausgaben. Unser Tipp: Atmen Sie vor dem Starten dieses Interviews einmal tief durch ...

Weiterlesen

27.04.2013 Deibler-Duo eine Klasse für sich

Die Brüder Markus und Steffen Deibler jubeln nach 100 m F bei DM Berlin 2013
Die Brüder Steffen und Markus Deibler sind derzeit das Maß aller Dinge im Sprint über 100 Meter Freistil. Sieger Steffen Deibler schwamm in 48,45 Sekunden nur 21 Hundertstel am deutschen Rekord vorbei. Insgesamt konnten sich am dritten Wettkampftag bereits vor den 1.500 Meter Freistil der Männer vier weitere Athleten für die WM in Barcelona qualifizieren.

Weiterlesen

27.04.2013 Britta Steffen bricht Meisterschaften ab

Britta Steffen schaut auf die Anzeigetafel nach 100 Meter Freistil Vorlauf bei DM Berlin 2013
Doppel-Olympiasiegerin Britta Steffen hat wegen einer akuten Erkrankung alle weiteren Starts bei den Deutschen Meisterschaften abgesagt. „Sie ist nur mir zuliebe überhaupt geschwommen“, sagte Bundestrainer Henning Lambertz.

Weiterlesen

27.04.2013 Steffens Freud, Steffens Leid: Die Vorläufe über 100 m Freistil

Britta Steffen schwimmt den Vorlauf über 100 Meter F bei DM Berlin 2013
Die Emotionen kochten hoch in den Vorläufen über 100 Meter Freistil. Während Daniela Schreiber und Steffen Deibler als Schnellste in die Finals einzogen, musste Britta Steffen eine schwere Niederlage einstecken. swimTV war dabei.

Weiterlesen

27.04.2013 Rekord in Reichweite: Folgt heute die nächste Deibler-Show?

Steffen Deibler (r) schwimmt den Vorlauf 100F bei DM Berlin 2013
Sprinter Steffen Deibler sorgt bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin weiter für die Topleistungen. Der Hamburger sprintete über 100 Meter Freistil bereits am frühen Morgen in 48,85 Sekunden eine Spitzenzeit.

Weiterlesen

27.04.2013 Britta Steffen verpasst WM-Norm – Trost von Biedermann

Britta Steffen blickt nach dem Vorlauf über 100 Meter F bei DM Berlin 2013 an die Anzeigetafel.
Topfavoritin Britta Steffen hat im Vorlauf über 100 Meter Freistil die WM-Norm verpasst. Nach den Qualifikationsregeln des DSV hat die Doppel-Olympiasiegerin von 2008 damit keine Chance mehr auf die WM-Teilnahme über ihre Weltrekordstrecke. Trost fand sie nach dem Rennen bei ihrem Freund Paul Biedermann.

Weiterlesen

26.04.2013 Die Entscheidungen des Tages

Daniela Schreiber schwimmt den Vorlauf 100F bei DM Berlin 2013
Zehn Entscheidungen fielen am dritten Wettkampftag der 125. Deutschen Meisterschaften in Berlin.

Weiterlesen

26.04.2013 Henning Lambertz: "Der erste Tag war stark, der zweite gut"

Henning Lambertz
Der Chef-Bundestrainer zeigt sich nach dem zweiten der vier Wettkampftage der 125. Deutschen Meisterschaften in Berlin zufrieden mit seiner Mannschaft. Vor den beiden Haupttagen zieht er für swimTV eine kurze Zwischenbilanz.

Weiterlesen

26.04.2013 Dorothea Brandt: "Die WM-Norm ist extrem viel wert"

Dorothea Brandt
Sie stand bei der Siegerehrung über 50 Meter Brust schon mit Badekappe und Schwimmbrille auf dem höchsten Treppchen, um sich wenige Minuten später auch noch den Meistertitel über 50 Meter Schmetterling zu holen: Dorothea Brandt beendete den zweiten Wettkampftag in Berlin als Sprintkönigin. Nun schaut sie voraus auf die 50 und 100 Meter Freistil.

Weiterlesen

26.04.2013 Steffen Deibler: "Der deutsche Rekord ist drin!"

Steffen Deibler
Er hat sich den Kopf frei gemacht, sich vorn verhaspelt, hinten den Anschlag nicht optimal erwischt: Bis auf eine Hundertstel kam der Hamburger Steffen Deibler im Finale über 50 Meter Schmetterling an seinen eigenen deutschen Rekord heran.

Weiterlesen

26.04.2013 Theresa Michalak: "Diese 200 Meter Lagen waren sooo schön"

Theresa Michalak
Oft hatte Theresa Michalak in den letzten Monaten mit Zimperlein zu kämpfen. Als es heute im DM-Finale über 200 Meter Lagen darauf ankam, war die Hallenserin wieder voll da - und hielt ihre Herausforderin Alexandra Wenk in Schach.

Weiterlesen

26.04.2013 Frisch rasiert und fast Rekord: Steffen Deibler in WM-Form

Steffen Deibler jublt über seinen Sieg über 50S bei DM in Berlin 2013.
Weltrekordler auf der Kurzbahn ist er schon, im Sommer könnte Steffen Deibler bei der WM in Barcelona für den ganz großen Erfolg sorgen. Der Hamburger Sprinter verpasste über 50 Meter Schmetterling seinen deutschen Rekord nur um eine Hundertstel.

Weiterlesen

26.04.2013 Alibek Käsler: Vom Pool an den Beckenrand und zurück

Alibek Käsler
Vor einem Jahr holte sich Alibek Käsler bei der DM in Berlin die Silbermedaille über 50 Meter Rücken. Nach einer Verletzungspause kehrte er nun an den Berliner Pool zurück - als Fotograf, der weiterhin von den Olympischen Spielen in Rio träumt. Dann allerdings gern wieder als Schwimmer.

Weiterlesen

26.04.2013 Der zweite DM-Tag in Bildern

Alexandra Wenk schwimmt im Vorlauf über 200 Meter Lagen in Berlin bei DM 2013.
Zwölf neue deutsche Meisterinnen und Meister und elf geknackte WM-Normen brachte der zweite Wettkampftag der 125. Deutschen Meisterschaften. Die Impressionen des zweiten Tages.

Weiterlesen

26.04.2013 Die Entscheidungen des Tages

Theresa Michalak jubelt über ihren Sieg über 200L bei DM in Berlin 2013.
Zwölf Entscheidungen fielen am zweiten Wettkampftag der 125. Deutschen Meisterschaften in Berlin.

Weiterlesen

26.04.2013 Wallburger oder Rapp: Wer wird Biedermanns Nachfolger?

Tim Wallburger schwimmt zur Vorlaufbestzeit über 400 F in Berlin bei DM 2013.
Sieben Jahre lang hat es keinen anderen Champion über diese Strecke gegeben. Die 400 Meter Freistil sind bei Deutschen Meisterschaften seit 2006 fest in der Hand von Weltrekordler Paul Biedermann. Heute wird es einen Nachfolger geben.

Weiterlesen

26.04.2013 Sprint-Show der Brustspezialisten

Dorothea Brandt bereitet sich auf den Vorlauf 50 S bei DM 2013 vor.
Die Show der Brustsprinter kann beginnen: Insgesamt 13 Athleten schwimmen am Abend über 50 Meter um vier WM-Tickets. In den Vorläufen setzen sich die Favoriten Hendrik Feldwehr und Dorothea Brandt durch. Doch die Konkurrenz lauert.

Weiterlesen

26.04.2013 Yannick Lebherz: "Ich trainiere nur noch meine Stärken"

Yannick Lebherz
Zum sechsten Mal schlägt Mister Zuverlässig in der Berliner Europaschwimmhalle zu: Auch 2013 ist Yannick Lebherz die Nr. 1 auf den kraftraubenden 400 Meter Lagen. Der Potsdmer, der wieder einmal seinen eigenen deutschen Rekord unterboten hat, im swimTV-Interview.

Weiterlesen

25.04.2013 Steffen Deibler: "Ich verspüre keinen Druck"

Steffen Deibler
Steffen Deibler war der erfolgreichste deutsche Beckenschwimmer bei den Olympischen Spielen 2012. Doch davon lässt sich der Hamburger bei der DM 2013 ebensowenig aus der Ruhe bringen wie vom medialen Druck, der nach der Absage von Paul Biedermann nun auf seinen Schultern lastet.

Weiterlesen

25.04.2013 Henning Lambertz: "Ich hoffe auf großes WM-Team"

Henning Lambertz
Zum ersten Mal in seiner neuen Rolle als Chef-Bundestrainer steht der Essener Henning Lambertz am Beckenrand der Deutschen Schwimmmeisterschaften in Berlin. Der Essener über erste Titel und Rekorde, das neue Verhältnis zu alten Trainerkollegen und die Aussicht auf die WM 2013.

Weiterlesen

25.04.2013 Die Entscheidungen des Tages

Yannick Lebherz schwimmt zu Gold bei DM 2013 in Berlin über 400 Meter Lagen
Sechs Entscheidungen hatte der erste Wettkampftag bei den 125. Deutschen Meisterschaften zu bieten.

Weiterlesen

25.04.2013 Der erste DM-Tag in Bildern

Kathrin Demler schwimmt zu Gold über 400 Lagen bei DM 2013 in Berlin
Die 125. Deutschen Meisterschaften sind erfolgreich gestartet. Gleich sechs Athleten qualifizierten sich für die WM in Barcelona. Die Impressionen des ersten Wettkampftages.

Weiterlesen

25.04.2013 6 WM-Tickets gelöst – Lambertz: „Hoffe, es geht so weiter“

Yannick Lebherz jubelt über Gold bei DM 2013 in Berlin über 400 Meter Lagen. Daneben der Zeitplatzierte Kevin Wedel.
Mit einem Paukenschlag hat Yannick Lebherz den ersten Finalabschnitt der 125. Deutschen Meisterschaften eröffnet. Über 400 Meter Lagen schwamm der Potsdamer deutschen Rekord und sicherte sich leicht und locker das Ticket für die WM in Barcelona. Insgesamt erfüllten am ersten DM-Tag sechs Athleten WM-Kriterien.

Weiterlesen

25.04.2013 Lebherz und Demler erste WM-Kandidaten

Yannick Lebherz schwimmt bei der DM 2013 den Vorlauf über 400 Meter Lagen
Yannick Lebherz und Kathrin Demler sind die aussichtsreichsten Kandidaten auf die ersten Tickets für die diesjährige Schwimm-WM in Barcelona. Beide blieben am ersten Wettkampftag der Deutschen Meisterschaften in Berlin deutlich unter den geforderten Vorlauf-Normen des DSV.

Weiterlesen

24.04.2013 Zahlen rund um die Titelkämpfe

Stillleben am Rande der DM 2012 in Berlin
Morgen beginnen die Deutschen Meisterschaften in Berlin. In unseren Countdown heute: Eine Bildergalerie mit Zahlen rund um die nationalen Titelkämpfe.

Weiterlesen

23.04.2013 4 Tage, 4 Highlights: Heiße Rennen in Berlin

Dorothea Brandt schwimmt im Nettebad die 50 Meter Freistil.
In zwei Tagen beginnen die 125. Deutschen Meisterschaften in Berlin. In unserem Countdown heute: Vier Highlights aus vier Wettkampftagen.

Weiterlesen

22.04.2013 Die WM-Normen für Barcelona

Steffen Deibler
In drei Tagen beginnen die 125. Deutschen Meisterschaften in Berlin. In unserem Countdown heute: Die Normen für die Qualifikation zu den Weltmeisterschaften in Barcelona.

Weiterlesen

21.04.2013 40 deutsche Meister gesucht

Yannick Lebherz DM in Berlin 2012
In vier Tagen beginnen die 125. Deutschen Meisterschaften in Berlin. In unserem Countdown heute: Die Übersicht über das Wettkampfprogramm.

Weiterlesen

Termine finden

Swim Onlineshop