Beiträge zu Bodensee

09.09.2014 Lurz & Co. schwimmen 2015 im Bodensee

Der Start zum Rennen um den Norddeutschen Meistertitel über 5.000 Meter.
Die Deutschen Meisterschaften im Freiwasserschwimmen finden im kommenden Jahr zum dritten Mal in Lindau am Bodensee statt. Das gab der Deutsche Schwimm-Verband auf seiner Website bekannt.

Weiterlesen

06.08.2014 Heftige Strömung stoppt Bakircioglu kurz vor dem Ziel

Hamza Bakircioglu
Es sollte einfach nicht sein. Nicht heute, nicht an diesem Tag. Am späten Dienstagabend musste der Allgäuer Extremschwimmer Hamza Bakircioglu auch seinen zweiten Versuch, den Bodensee der Länge nach von Bodmann bis Bregenz zu durchqueren, abbrechen.

Weiterlesen

30.07.2014 Erfolgreiche Querungen von Nord nach Süd

Miriam Schall
Es scheint der Sommer der Open-Water-Schwimmer zu werden: Wieder gab es in Nord- und Süddeutschland erfolgreiche Querungen. Im Bodensee gelang Mirjam Schall am Montag das erste Mal überhaupt die Dreiländerquerung und den Fehmarnbelt querte erfolgreich Theodosis Charalambos aus Griechenland.

Weiterlesen

28.07.2014 Zwei Extremschwimmer im Rhein unterwegs

Andreas Fath
Seit genau drei Wochen schwimmt der Schweizer Ernst Bromeis durch den Rhein. Auf dem Weg von der Quelle bis zur Nordsee hat der 46-Jährige bereits 505 von 1.247 Kilometer hinter sich gebracht. Ein weiterer Extremschwimmer startet heute seine Expedition: Der Chemieprofessor Andreas Fath (49) von der Hochschule Furtwangen möchte ebenfalls durch den gesamten Rhein schwimmen. swim hat mit beiden Rheinschwimmern gesprochen.

Weiterlesen

22.07.2014 Ernst Bromeis steckt in Laufenburg fest

Ernst Brmeis Rhein
Seit drei Wochen ist Rheinschwimmer Ernst Bromeis schon unterwegs – und nun die Zwangspause. Am Stauwehr des Kraftwerks Laufenburg wurde dem Team gestern Morgen mitgeteilt, dass bis auf Weiteres keine Boote passieren können, weil der Hochrhein aufgrund von Hochwasser für den Schiffsverkehr teilweise gesperrt sei.

Weiterlesen

17.07.2014 Open-Water-Schwimmer erfolgreich

Brunos Beltquerung
Es ist die Woche der Open-Water-Schwimmer. Von Fehmarn über den Rhein bis zum Bodensee schwimmen sie, was das Zeug hält – und sind alle erfolgreich!

Weiterlesen

17.07.2014 Wigald Boning: „Das beste Rezept, einfach weiterschwimmen“

Wigald Boning
Krämpfe, Magenprobleme und ein Kirchturm, der nicht näher kommen will. Wigald Boning erzählt im Interview mit swim.de, wie er die siebeneinhalb Stunden im Bodensee erlebt hat.

Weiterlesen

16.07.2014 Wigald Boning kämpft sich durch den Bodensee

Wigald Boning
Heute Morgen um 10.57 Uhr bei strahlendem Sonnenschein gestartet, kämpft sich TV-Star Wigald Boning derzeit durch den Bodensee. Für die 12 Kilometer lange Strecke von Friedrichshafen nach Romanshorn hat der 47-Jährige rund 5 Stunden eingeplant.

Weiterlesen

16.07.2014 Wigald Boning quert den Bodensee

Wigald Boning
7 Stunden, 24 Minuten und 24 Sekunden – in dieser Zeit hat Wigald Boning den Bodensee in der Breite gequert. Der TV-Star war heute Morgen bei strahlendem Sonnenschein in Friedrichshafen gestartet, um die 12 Kilometer bis nach Romanshorn zurückzulegen.

Weiterlesen

15.07.2014 Rheinschwimmer Ernst Bromeis im Bodensee

Ernst Bromeis
Seit gut einer Woche schwimmt Ernst Bromeis durch den Rhein. 198 von 1.247 Kilometer hat der Schweizer Extremschwimmer hinter sich gebracht und nun den Bodensee bei Kesswil erreicht.

Weiterlesen

15.07.2014 Wigald Boning will den Bodensee queren

Wigald Boning beim 24-Stunden-Schwimmen in Haar.
Normalerweise steht er vor der Kamera, aber morgen wird TV-Star Wigald Boning in seine Badehose schlüpfen und versuchen, den Bodensee in der Breite zu queren. Für die 12 Kilometer lange Strecke von Friedrichshafen nach Romanshorn plant der 47-Jährige rund 5 Stunden ein.

Weiterlesen

30.06.2014 Nathalie Pohl bezwingt Bodensee in Rekordzeit

Bodenseequerung Nathalie Pohl
So schnell wie kein Schwimmer zuvor hat Nathalie Pohl aus Marburg an der Lahn den Bodensee in der Breite durchschwommen. 2 Stunden, 50 Minuten und 24 Sekunden benötigte die Extremschwimmerin für die rund 12 Kilometer lange Strecke.

Weiterlesen

27.05.2014 sailfish-swimnights in fünf Städten

sailfish swimnights
Freiwasser-Schwimmtraining unter Wettkampfbedingungen – das bieten die sailfish-swimnights. Noch bis August können Open-Water-Schwimmer und Triathleten in Frankfurt, Hamburg, Köln, im Bodensee und Fuschlsee auf DLRG-gesicherten Strecken trainieren.

Weiterlesen

25.02.2014 Drei Extremschwimmer nehmen 2014 Längsquerung in Angriff

Hamza Bakircioglu
Drei Extremschwimmer wollen dieses Jahr den Bodensee der Länge nach durchqueren. Sie wollen es Christof Wandratsch und Bruno Baumgartner nachmachen, denen das Kunststück im vergangenen Jahr als erste geglückt war.

Weiterlesen

29.01.2014 Entschleunigung Teil III

Bruno Baumgartner am Ärmelkanal
Die schlechten Nachrichten für Bruno Baumgartner reißen auch im neuen Jahr nicht ab. Die Gesundheit macht dem Langstreckenschwimmer weiter zu schaffen. Auch wenn es nicht so schlimm kam, wie zunächst befürchtet: An Schwimmen war gar nicht zu denken. Ein sehr persönlicher Blog.

Weiterlesen

13.12.2013 Bruno Baumgartner veröffentlicht sein erstes Buch

Die unerklärliche Sucht nach Wasser
Seine Blogs haben Kultstatus auf swim.de. Doch nun hat Ärmelkanalschwimmer und Bodenseequerer Bruno Baumgartner ein Buch über seine Liebe zum Schwimmen und die damit verbundenen Erlebnisse geschrieben. „Die unerklärliche Sucht nach Wasser“ ist im spomedis-Verlag erschienen und ab sofort im Buchhandel erhältlich.

Weiterlesen

11.12.2013 Entschleunigung Teil II

Bruno baumgartner ernst
Bruno Baumgartner hat schwer daran zu knabbern, dass sein Körper gerade nicht so will, wie er. Der Schweizer bloggt dieses Mal nicht aus der Schwimmpraxis, sondern aus der Arztpraxis.

Weiterlesen

24.09.2013 Endstation Zebra Teil II

Bruno Baumgartner Crew
Wie ein Uhrwerk schwamm Bruno Baumgartner bei seiner Längsquerung durch den Bodensee. Doch irgendwann zum Ende der 64 Kilometer langen Strecke wollte sein Gehirn ihn nicht mehr klar denken lassen. Ein Blog über galoppierende Zebras, orangene Kopfwickel und plötzlich auftauchende Pfeiler im Bodensee.

Weiterlesen

10.09.2013 Endstation Zebra Teil I

Bruno Baumgartner durchschimmt den Bodensee
Der Ausgang ist bekannt: Extremschwimmer Bruno Baumgarter hat am 30. August sein Ziel erreicht und den Bodensee der Länge nach durchschwommen. Was das mit dem Bootsnamen "Detlef", seelenlosen Energieriegeln und kopulierenden Bienenmännchen zu tun hat, und was ihm während der etwas mehr als 24 Stunden sonst noch durch den Kopf ging, darüber berichtet er in seinem neuesten Blog.

Weiterlesen

30.08.2013 Bruno Baumgartner hat es geschafft!

Brunos Beltquerung
Er hat es geschafft: swim-Blogger Bruno Baumgartner hat die Bodenseelängsquerung erfolgreich gemeistert. Etwas mehr als 24 Stunden benötigte der Schweizer für die 64 Kilometer lange Strecke von Bodman nach Bregenz. "Wir haben es geschafft! GLG an alle, die mitgefiebert haben", bedankte sich Baumgartner auf seiner Homepage.

Weiterlesen

05.08.2013 Bodenseequerung abgebrochen

Hamza Bakircioglu
Wieder einmal war der Bodensee stärker: Hamza Bakircioglu aus Sonthofen im Allgäu musste am Wochenende seine Bodenseelängsquerung aufgrund von Gewittern abbrechen. Der 41-Jährige hatte bereits 56 von 64 Kilometern zurückgelegt, als ihn widrige Wetterbedingungen zur Aufgabe zwangen.

Weiterlesen

23.07.2013 "Wie die Erstbegehung der Zugspitze"

In den Weltmeeren zu Hause: Ärmelkanal-Rekordhalter Christof Wandratsch.
20 Stunden und 41 Minuten war Christof Wandratsch unterwegs, dann hatte er Deutschlands größten See bezwungen. Der bayrische Extremschwimmer spricht nach seinen 64 Kilometern im Bodensee im Interview über Extrakilos und Rückwärtsschwimmen und erklärt, warum der Bodensee für ihn wie die Zugspitze ist.

Weiterlesen

23.07.2013 „Two way for Thunersee“

Ein Rettungsboot. (Datum stimmt nicht)
Unter dem Motto: „Two way for Thunersee“ absolvierte swim.de-Blogger Bruno Baumgartner in der vergangenen Woche eine 36-Kilometer-Einheit. Einmal durch den Thunersee und zurück. Dabei zeigte die Natur erneut eindrücklich, dass sie alle Pläne und Zeiten vereiteln kann.

Weiterlesen

10.07.2013 "Mit roten Socken als erster durch den Bodensee!“

Redsocks Bruno Baumgartner
Ärmelkanalschwimmer Bruno Baumgartner bereitet sich akribisch auf sein nächstes Abenteuer vor: die Längsquerung des Bodensees. Neben einem umfangreichen Training zählt auch die Konkurrenzbeobachtung dazu, wie er in seinem aktuellen Blog verrät.

Weiterlesen

22.05.2013 95 Prozent mit ausreichender Wasserqualität

DM Freiwasserschwimmen Großkrotzenburg 2012
2.181 von 2.295 getesteten Badestellen an deutschen Gewässern besitzen eine ausreichende Wasserqualität und sind damit zum Schwimmen geeignet. Dies entspricht einer Quote von 95,0 Prozent, wie eine Studie der EU ergab. 88,1 Prozent verfügen sogar über exzellente Qualität. Acht Gewässer fielen im Test durch.

Weiterlesen

16.01.2013 Bruno Baumgartner: Neue Horizonte oder „Le grand bleu“

Bruno Baumgartner bereitet sich in Dover auf seinen Versuch vor, den Ärmelkanal zu durchschwimmen.
Er will nicht mehr der "Horst Tappert des Schwimmens" sein und ständig nur mit dem Ärmelkanal in Verbindung gebracht werden. Denn das, was Bruno Baumgartner sucht, ist eigentlich die Weite des Wassers. Und darüber schreibt der Schweizer in seinem neuen Blog.

Weiterlesen

09.01.2013 Baumgartner nimmt es mit dem Bodensee auf

Bruno Baumgartner Neuenburgersee
Zweimal scheiterte Bruno Baumgartner am Ärmelkanal, doch für 2013 hat sich der Schweizer ein neues Projekt gesucht: Die Bodenseelängsquerung. 64 Kilometer lang ist die Strecke – im vergangenen Jahr versuchten Extremschwimmer Bruno Dobelmann und der Student Maximilian Melyarki vergeblich, den Bodensee in der Länge zu queren.

Weiterlesen

07.12.2012 Bruno Dobelmann und der eiskalte Bodensee

Schnee am Beckenrand und zwei Grad kaltes Wasser halten Bruno Dobelmann nicht vom Training ab.
Er kann es nicht lassen: Bruno Dobelmann möchte noch einmal versuchen, den Bodensee zu bezwingen. Dieses Mal aber nicht als Weltrekordversuch, indem er den Bodensee (64 Kilometer) längs durchquert. Nein, der 53-Jährige möchte den Bodensee mitten im Winter in der Breite queren.

Weiterlesen

18.09.2012 Ralf Kalkbrenner bezwingt den Bodensee

Bodenseequerung Ralf Kalkbrenner
Erfolgreiche Bodenseequerung: Ralf Kalkbrenner hat den Bodensee in seiner Breite von Romanshorn nach Friedrichshafen in 4:38 Stunden nach dem strengen Reglement der Bodenseequerung durchschwommen. Er ist damit der erste Schwimmer, der die zwölf Kilometer lange Strecke im Neoprenanzug absolviert hat.

Weiterlesen

22.08.2012 Bodensee-Querung zweimal gescheitert

Maximilian Melyarki Bodenseelängsquerung
Erneut sind zwei Bodensee-Querungsprojekte gescheitert: Der Student Maximilian Melyarki musste heute Nacht die Bodensee-Längsquerung aufgrund von Unwettern abbrechen. Bereits am Wochenende beendete die Dresdner Extremschwimmerin Kirsten Seidel ihre geplante Bodensee-Umrundung vorzeitig.

Weiterlesen

29.07.2012 Maxi Melyarki startet für den guten Zweck

Maximilian Melyarki Bodensee
Sein Studium ist eher trocken – Wirtschaftsrecht. Vielleicht ist Maximilian Melyarki während einer Vorlesung auf die Idee gekommen, den Bodensee längs zu queren. Fest steht jedenfalls, dass er sich erst im Frühjahr dazu entschieden hat, den Bodensee im August zu durchschwimmen. 64 Kilometer für den guten Zweck. Denn unterstützen möchte er damit den Verein Schutzhöhle, der bei der Aufklärung und Prävention von sexuellem Missbrauch an Kindern hilft.

Weiterlesen

15.06.2012 Dobelmann startet zur Bodensee-Revanche

Will 2012 den Bodensee in Längsrichtung durchschwimmen: Bruno Dobelmann.
Drei Wochen nach seiner missglückten Bodensee-Längsquerung läuft Bruno Dobelmann wieder auf Hochtouren. Der Grund: Zwei Schweizer Sponsoren ermöglichen ihm einen zweiten Versuch seines Weltrekord-Projekts.

Weiterlesen

25.05.2012 Dobelmann quert den Bodensee doch noch

Bruno Dobelmann
Nachdem Bruno Dobelmann Anfang der Woche sein Weltrekordprojekt – die Bodenseelängsquerung – abbrechen musste, wollte er es nun doch noch einmal wissen. Gestern hat er ohne das Ganze vorher publik zu machen, den Bodensee gequert – allerdings in der Breite.

Weiterlesen

22.05.2012 Dobelmann bricht Weltrekordversuch ab

Eine Neoprenhaube schützt den Kopf des Extremschwimmers vor dem kalten Wasser.
Nach zwölf Stunden und etwa der Hälfte der 64 Kilometer langen Strecke hat Bruno Dobelmann die Bodenseelängsquerung heute Nacht um 2 Uhr abgebrochen. Das durchschnittlich 13,4 Grad kalte Wasser hatte bei ihm starke Nierenschmerzen verursacht.

Weiterlesen

10.11.2011 Bodenseequerer gesucht

Optimales Revier für Freiwasserschwimmer: der Bodensee.
Für alle Schwimmer, die nach dem bevorstehenden Hallen-Training eine neue Herausforderung suchen, sorgt die "Bodenseequerung": Erstmalig wird das Durchschwimmen des Bodensees auf drei verschiedenen Strecken offiziell erfasst – und bereits erfolgreiche Bodenseequerer gesucht.

Weiterlesen

10.11.2011 Bruno Dobelmann plant neues Rekord-Projekt

Will 2012 den Bodensee in Längsrichtung durchschwimmen: Bruno Dobelmann.
Bruno Dobelmann will 2012 den Bodensee in Längsrichtung durchschwimmen. 64 Kilometer nonstop. Bereits im Juli gelang dem "Orca" als erstem Schwimmer die Doppel-Solo-Beltquerung. Nun greift der Stuttgarter nach dem Bodensee-Rekord.

Weiterlesen

Termine finden

Swim Onlineshop