Zaosu Competition Sports Backpack

Funktionelle Rucksäcke für Training oder Wettkampf werden unter Schwimmern immer beliebter und sind auch deutlich rücken- und schulterschonender als die herkömmliche Sporttasche. swim hat den Competition Sports Backpack von Zaosu getestet.

| 15. Oktober 2013 | MATERIAL

Zaosu-Rucksack (4) | Zaosu-Rucksack

Zaosu-Rucksack

Foto >Frank Wechsel / spomedis

Mit einem Füllvolumen von 35 l bietet dieser Rucksack ausreichend Stauraum für Wettkampf, Training oder einen Wochenendtrip.

Ausstattung

Auffällig sind die zahlreichen Taschen, die meistens auch mit einem Reißverschluss versehen sind. Beim Durchzählen kamen wir zusätzlich zum Hauptfach auf fünf Taschen ohne Reißverschluss und fünf mit. Bei der Vielzahl an Taschen muss man sich schon genau merken, wo man was verstaut. Der Backpack verfügt über vier Netztaschen, zwei seitliche für Trinkflaschen, eine große an der Front und eine im Hauptfach innen. Am Boden des Rucksacks befindet sich ein gepolstertes eckiges Nassfach, in dem die nassen Schwimmsachen separat aufbewahrt werden können. Alternativ passt ein Pullkick oder aber Kurzflossen so gerade eben in das Nassfach. Es ist zusätzlich beschichtet, so dass auch wirklich keine Feuchtigkeit nach außen dringt.

Negativ im Test fiel auf, dass der Rucksack nicht allein steht und zur Seite umfällt, wenn das Nassfach leer ist. Das oberste Fach ist zusätzlich gepolstert und bietet so Schutz für empfindliche Gegenstände. Möchte man Musik hören, während man den Rucksack trägt, ist auch dieses möglich. Und zwar über den gummierten Kabelausgang ebenfalls am oberen Fach.

Tragekomfort

Der Rucksack lässt sich auch vollbepackt sehr angenehm tragen. Hierfür sorgen die gepolsterten verstellbaren Schultergurte. Die Schultergurte können zusätzlich noch über einen Brustgurt verbunden werden und geben weitere Stabilität. Positiv fällt sofort die sehr gute und angenehme Rückenpolsterung sowie eine zusätzliche Verstärkung im Lendenwirbelbereich ins Auge. Mit dem Hüftgurt kann der Rucksack zusätzlich noch über der Hüfte fixiert werden, so dass das Gewicht nicht komplett auf den Schultern liegt. Die Ausstattung lässt eher an einen Wanderrucksack erinnern, der über weite Strecken getragen werden kann.

Design

Optisch erinnert der Rucksack zunächst an einen funktionellen Outdoorrucksack. Aktuell ist der Rucksack in schwarz mit orange ergänzt um den Logoprint in blau-rot erhältlich. Ein paar mehr Farbvariationen wären wünschenswert und würden für mehr Abwechslung sorgen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Mit einem UVP von 89,90 Euro (im Sportshop Triathlon auch zehn Euro günstiger) liegt der Competition Sports Backpack sicherlich im oberen Preissegment für Trainingsrucksäcke. Bedenkt man aber die zahlreichen Taschen und Reißverschlüsse, die alle sehr hochwertig verarbeitet sind, dann erschließt sich der relativ hohe Preis.

Gesamteindruck

Der Zaosu Competition Sports Backpack überzeugt vor allem durch den hohen Tragekomfort und die Vielzahl an Verstaumöglichkeiten. Besonders geeignet für diejenigen, die ihre Sportsachen länger tragen müssen oder mit dem Fahrrad zum Training unterwegs sind. Lediglich der relativ hohe Preis mag den einen oder anderen vom Kauf abhalten.

Die Bewertung

Rating

  • Ausstattung4von5
  • Tragekomfort4von5
  • Design3von5
  • Preis/Leistung3von5
  • Gesamteindruck4von5