4 GB Speicherplatz hat der MP3-Player Neptune von Finis - und damit ausreichend Platz für viel Musik.

Carola Felchner / spomedis

Finis Neptune MP3-Player
Bilder 1/1
Testcenter | 17. September 2013

Unterwasser-Musik MP3-Player Neptune von Finis

Klangqualität

Good-bye drückende In-Ear-Kopfhörer! Wie schon das Vorgängermodell bedient sich der Finis Neptune der Methode der Schallübertragung mittels Knochenleitung. Der Klang Unterwasser ist unglaublich gut und klar. Hier können wir die volle Punktzahl vergeben. Außerhalb des Wassers ist der Ton deutlich lauter und rauschender, so dass man bei längeren Pausen die Ohrhörer etwas zur Seite schieben sollte, um seinen Trainer noch verstehen zu können. Bei kurzen Überwasserphasen, wie zum Beispiel beim Brustschwimmen, bleibt der Unterwasserklang erhalten.

Preis/Leistung

Aktuell wird der Neptune für etwa 130 Euro angeboten. Ein stolzer Preis für einen MP3-Plaver. Beachtet man aber Technik und Klangqualität, ist der Preis gerechtfertigt.

Gesamteindruck

Sind die ersten technischen Hürden überwunden, bietet der Neptune Abwechslung beim Abspulen der Trainingskilometer mit einem sensationellen Klangerlebnis. Das Gerät ist besonders geeignet für Schwimmer und Schwimmerinnen, die häufig längere Ausdauerserien alleine trainieren.

Die Bewertung

  • Ausstattung: [4/5]
  • Handhabung: [3/5]
  • Sitz: [4/5]
  • Klangqualität: [5/5]
  • Preis/Leistung: [4/5]
  • Gesamteindruck: [4/5]

Termine finden

Swim Onlineshop