Wer gern "zweiteilig" trainiert, ist mit dem Swimkini Leteor von Arena gut beraten.

Carola Felchner / spomedis

Swimkini Leteor Arena
Bilder 1/1
Testcenter | 7. November 2012

Sonnige Aussichten Der Schwimmbikini Leteor von Arena

Katharina Stephan | Auch wenn der Sommer gerade erst vorbei ist, lohnt es schon jetzt, an die neue Saison oder ausstehende Trainingslager in der Sonne zu denken. Für die sportliche Damenwelt gibt es den Bikini „Leteor“ von Arena, der sich hervorragend für das Schwimmtraining eignet. swim hat den Härtetest im Pool gemacht.

Passform

Der Arena „Leteor“ wurde speziell für das Schwimmtraining entwickelt. Im Test wurde der Bikini deshalb auf allen Schwimmlagen sowie beim Startsprung überprüft. Das Ergebnis ist überzeugend: perfekter Sitz und Halt, selbst beim Sprung ins Wasser. Gewährleistet werden diese Eigenschaften durch Bänder in Hose und Oberteil, die individuell festgezogen werden können. Somit verrutscht auch bei hoher Geschwindigkeit nichts. Die Hose ist im sogenannten „medium leg“ geschnitten und etwas breiter konzipiert. Alles in allem ein überzeugender Sitz für einen Bikini, der kaum besser sein könnte.

Material

Das Material ist wie viele Schwimmanzüge chlorresistent und verspricht damit einen langen Halt. Im Test trocknete der Bikini zudem sehr schnell. Laut Hersteller soll dieser sonnenlichtresistent sein und lange seine elastischen Eigenschaften behalten. Diese Funktionen konnten zwar im swim-Test nicht überprüft werden, die Verarbeitung und das Material sprechen jedoch für eine lange Haltbarkeit.
Kleine Abzüge gibt es für die Bänder, mit denen der Bikini festgezogen wird. Diese sind sehr lang und müssen natürlich in Oberteil und Hose verstaut werden. Wer diese Länge nicht benötigt, sollte die Bänder deshalb selbstständig kürzen, was problemlos möglich ist.

Design

Mit dem „Leteor“ setzt Arena auf das altbewährte Retro-Design, in dem schon Franziska van Almsick als Arena-Sportlerin zu vielen Erfolgen schwamm. Zusätzlich leuchtet das Logo des Herstellers sowie die Träger in modernem hellgrün (auch in pink erhältlich). Sicherlich ist der Retro-Look Geschmackssache, dem swim-Testteam gefiel es jedoch!

Preis/Leistung

Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 44,95 Euro und ist damit in etwa im Preisbereich anderer Sportbikinis führender Hersteller. Für diesen Preis bietet Arena einen hochwertigen Bikini, der chlor- sowie sonnenresistent ist und zudem mit einem guten Sitz überzeugt. Deshalb geht der Preis für den „Leteor“ absolut in Ordnung.

Gesamteindruck

Der Sportbikini ist für alle Mädchen und Frauen interessant, die gern im Zweiteiler schwimmen und dabei trotzdem einen perfekten Halt erwarten. Besonders die Bänder in Hose und Oberteil (!) werden bislang nur von wenigen Herstellern verwendet und liefern somit viel Sicherheit auch bei hoher Schwimmgeschwindigkeit. Wer also einen modischen und zugleich funktionalen Bikini sucht, ist mit dem Arena „Leteor“ gut beraten!

Die Bewertung

  • Passform: [5/5]
  • Material: [4/5]
  • Design: [5/5]
  • Preis/Leistung: [5/5]
  • Gesamteindruck: [5/5]
 

Termine finden

Swim Onlineshop