Der Eden Starback von Zoggs

Zwei Träger hat jeder Badeanzug. Doch der australische Schwimmartikelhersteller Zoggs hat jetzt einen Badeanzug entwickelt, der mit sechs sternförmig angeordneten Trägern für eine optimale Passform sorgen soll. swim hat ihn im Trainingsalltag getestet.

| 19. März 2015 | MATERIAL

Eden Starback | Eden Starback Zoggs

Eden Starback Zoggs

Foto >Frank Wechsel / spomedis

Eigentlich ist Zoggs vor allem in der Triathlonszene bekannt, unter anderem Olympiasieger Jan Frodeno wird von Zoggs ausgerüstet. Neben den weltbekannten Schwimmbrillen, vor allem im Freigewässer nicht mehr vom Markt wegzudenken, hat Zoggs nun den Eden Starback auf den Markt gebracht. 

Material

Der Eden Starback ist laut Herstellerangaben ein Schwimmanzug für unzählige Trainingskilometer. Gefertigt ist er aus chlorresistentem Aqualast-Material, das mindestens 600 Stunden farb- und formbeständig bleiben soll. Das ist auch unser Eindruck, denn das Material scheint sehr robust und imstande, viele Trainingskilometer mit der Sportlerin zu absolvieren. Die Nähte sind gut verarbeitet und dennoch weich, so dass sie auch bei einer hohen Kilometerzahl keine wunden Stellen verursachen. Zudem ist im Vorderteil eine weitere dünne Stoffschicht eingearbeitet, sodass der Anzug nicht durchsichtig ist. Ein weiteres Highlight ist der Lichtschutzfaktor UPF 50+, das viel Trainingsfreude in der Sonne sichert.

Eden Starback | Sechs sternförmig angeordnete Träger sollen für eine optimale Passform sorgen.

Sechs sternförmig angeordnete Träger sollen für eine optimale Passform sorgen.

Foto >Frank Wechsel / spomedis

Passform

Die Besonderheit am Zoggs Eden Starback ist der Rücken: Sechs sterneförmig angeordnete Träger sollen für den perfekten Sitz beim Training sorgen. Der Test zeigt eine gute Passform, auch wenn sich der Unterschied zu Anzügen mit herkömmlichen Rücken während des Schwimmens nicht wirklich bemerkbar machte. Besserer Halt wird durch die zwei weiteren Träger im Rücken aber auf jeden Fall im Bereich des mittleren Rückens gewährleistet. Insgesamt trägt sich der Anzug sehr angenehm – das Material ist elastisch und passt sich der Körperform an. Größentechnisch fiel der Eden Starback bei unserer Testperson etwas größer als gewohnt aus, aber auch hier gilt wie bei allen Schwimmanzügen: Probieren Sie wenn möglich die gewünschten Artikel immer einmal an, um festzustellen, welche Größe optimal ist.

Design

Das Design des Eden Starback ist außergewöhnlich. Kräftige bunte Farben mit „Regentropfenoptik“ – ein absolutes Highlight im Pool mit Wiedererkennungswert. Optisch ebenfalls interessant ist die Sternenform auf dem Rücken, geprägt durch die sechs dünnen Träger, die auch beim Training in der Sonne nur feine Abdrücke auf der Haut hinterlassen. Die Australier wissen, wie man im Pool auffällt.

Preis/Leistung

Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 60 Euro, wobei der Anzug in einigen Onlineshops auch schon etwas günstiger erhältlich ist. Der Preis ist für einen normalen Trainingsbadeanzug nicht ganz günstig, geboten bekommt man dafür allerdings hochwertiges Material mit einer guten Passform und einem exquisiten Design.

Gesamteindruck

Zoggs bringt pünktlich zum Sommer einen Anzug auf den Markt, der im wahrsten Sinne des Wortes für Aufsehen sorgt. Wenn Sie im und am Pool auffallen und einen neuen Sommertrend setzen wollen, dann ist der Eden Starback genau der richtige Anzug für Sie. Sommer, wir wären dann soweit!

Die Bewertung

Rating

  • Material5von5
  • Passform4von5
  • Design5von5

Rating

  • Preis/Leistung4von5
  • Gesamteindruck4von5