Blueseventy Element Schwimmbrille

Die "Element" von Blueseventy soll eine gute Wahl für alle Schwimmer und Triathleten sein, die eine günstige Schwimmbrille suchen – für den Einsatz im Becken oder im Freiwasser.

| 18. Oktober 2011 | MATERIAL

IMG_9860 | Blueseventy Element

Blueseventy Element

Foto >Silke Insel / spomedis

Für 17,49 Euro soll die Schwimmbrille "Element" dank des doppelten Kopfbandes einen festen Sitz und hohen Tragekomfort bieten. Laut dem Hersteller Blueseventy zeichnet sich die Brille darüber hinaus durch ihre kleinen Linsen und eine Anti-Fog-Beschichtung aus.

Die Element soll sowohl für das Training im Becken als auch im Freiwasser geeignet sein: Sie ist in sechs verschiedenen Farben für den Einsatz bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen erhältlich – und soll dabei UV-Schutz bieten. swim hat das verspiegelte Modell in der Farbe Blau/Siber einem Praxistest unterzogen:

Passform

Das Nasenstück der Element ist nicht größenverstellbar. Wie der Rahmen der Brille ist er aus Silikon gefertigt. Dank des weichen Gummis passt sich die Brille trotzdem gut an die Gesichtform an und lässt kein Wasser durch. Ein Austauschbarer Nasensteg bietet zwar mehr Flexibilität in Punkto Anpassung und wäre daher wünschenswert gewesen, spiegelt sich aber auch oft im Preis der Brille wider. Hier sollte man die Element vor dem Kauf nach Möglichkeit anprobieren, um zu prüfen, ob das Nasenstück zur individuellen Gesichtsform passt.

Durch die Silikonfassung bietet die Element einen sehr angenehmen Sitz und drückt nicht auf die Augenhöhlen.

Das doppelte Silikonhalteband ist an beiden Seiten verstellbar und läßt sich somit an jede Kopfform anpassen.

Sicht

Die Anti-Fog-Beschichtung und der UV-Schutz bieten gute Sicht bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen. In Schwimmhallen mit wenig Beleuchtung hat sich die verspiegelte Brille im Test jedoch als etwas zu dunkel herausgestellt.

Bei besseren Lichtverhältnissen bieten die Linsen jedoch eine sehr klare Sicht und beschlagen nicht. Über welchen Zeitraum die verspiegelte Folie auf den Linsen diese Eigenschaft beibehält, kann nur in einem Langzeittest beurteilt werden – und hängt sicherlich auch von der Pflege der Brille ab.

Qualität

Die Silikonfassung und auch die verspiegelten Gläser wirken sehr hochwertig. Wie alle Modelle des Herstellers Blueseventy kommt auch die Element in einer Plastikbox daher. Diese dient zur Aufbewahrung und schützt die Linsen vor Kratzern.

Design

Die Silikonfassung wirkt in der Farbe Blau sehr dominant im Vergleich zu den kleinen Linsen. Dies ist sicher Geschmackssache. Positiv zu bewerten ist, dass die Element in unterschiedlichen Farben angeboten wird, beispielsweise auch mit weißer Fasung.

Preis/Leistung

Mit ihrer unverbindlichen Preisempfehlung von 17,49 Euro liegt die Element für eine Schwimmbrille dieser Qualität und ihren breiten Einsatzbereich im unteren Preissegment.

Gesamteindruck

Die Element ist eine gute Trainingsschwimmbrille, die sich durch einen angenehmen Sitz auszeichnet. Dadurch eignet sie sich besonders gut für Einsteiger, die den festen Sitz und das oftmals harte Material von Schwimmbrillen – beispielsweise von der klassischen "Schwedenbrille" – nicht gewohnt sind.

Dank der Silikonfassung eignet sich die Element auch sehr gut für den Einsatz bei Freiwasser- oder Triathlonwettkämpfen. Das weiche Material schützt bestmöglich gegen Schläge auf die Schwimmbrille durch andere Teilnehmer.

Die Element ist daher in der Tat eine funktionelle und günstige Alternative zu zahlreichen anderen Modellen.

Die Bewertung

Rating

  • Passform3von5
  • Sicht4von5
  • Qualität5von5
  • Design3von5
  • Preis/Leistung5von5
  • Gesamteindruck4von5