Exklusives Design mit der patentierten Diamantspitze.

Frank Wechsel / spomedis

Bilder 1/1
Testcenter | 18. April 2011

Klassische Kurzflosse arena Powerfins

Marion Hillenbrand | Die Powerfins sind klassische Kurzflossen für ambitioniertes Schwimmtraining. Der Hersteller arena verspricht höchsten Komfort durch 100 % Silikon. Das Flossenblatt mit der patentierten Diamantspitze soll für eine optimale Kraftübertragung sorgen und das Einwärtsdrehen der Füße beim Wechselbeinschlag ermöglichen.
Die schwarzen Powerfins sind jeweils in Doppelgrößen von 37 bis 46 für 32,95 Euro erhältlich. Die Trageeigenschaft der arena Powerfins ist bequem. Die Kurzflossen drücken nicht an der Ferse und der Fuß hat angenehm Platz.

Helfer bei Technik- und Schnelligkeitsübungen

Im Training sollte man die Flossen nur für ganz bestimmte Technikübungen verwenden (zum Beispiel für Delfin-Beine in der Seitenlage oder auf dem Rücken) oder für Atemmangelübungen, bei denen man mit gestreckten Armen und schnellen kurzen Delfin-Kicks taucht. Auch zum Delfinschwimmen sind die Powerfins gut geeignet, da sie zusätzlichen Auftrieb bieten und so die Wasserlage stabilisieren und das anstrengende Delfinschwimmen erleichtern. Der gleiche Effekt tritt auch bei der Kombinationsübung Brust-Arme mit Kraul-Beinen auf. Dabei liegen die Beine dank der Flossen etwas höher im Wasser und man kann mit der Armbewegung gut in die eigene Welle hinein rutschen und dadurch den Vortrieb optimieren.
Die arena Powerfins eignen sich auch gut zum Training der Schnelligkeit. Diese lässt sich zum Beispiel durch kurze Kraulsprints mit einer hohen Armfrequenz und schnellen, kleinen Schlägen mit nur leicht angewinkelten Beinen durchführen.

Vorsicht bei unsauberer Technik

Wenn man keine saubere Technik beherrscht, sollte man nicht mit Kurzflossen schwimmen. Da es Kraft und eine geschulte Technik benötigt, die Flossen unter Wasser zu drücken, strapazieren sie bei einer mangelhaften Technik die Gelenke. Auch für das Kraul-Ausdauerschwimmen sind die Kurzflossen für weniger geübte Schwimmer nicht geeignet, da der Kraftaufwand für die von den Flossen benötigte hohe Beinschlagfrequenz zu hoch wäre.

Gesamteindruck

Die arena Powerfins sind als Ergänzung und als Hilfe bei Technik- und Schnelligkeitsübungen sinnvoll, aber sehr kontrolliert einzusetzen.

Die Bewertung

  • Preis/Leistung: [3/5]
  • Qualität: [5/5]
  • Tragekomfort: [4/5]
  • Nutzwert: [4/5]
  • Gesamteindruck: [4/5]

Termine finden

Swim Onlineshop