Der Splish-Bikini von "Coffees of Hawaii"

Der 50. Bundesstaat der USA ist der einzige, der Kaffee anbaut. Das hochpreisige Exportprodukt der Inselwelt ist ein Genuss- und Lifestyleartikel. Im Zubehörsortiment von "Coffees of Hawaii": ein Bikini.

| 9. Oktober 2011 | MATERIAL

Coffees of Hawaii 1 | Coffees of Hawaii Bikini

Coffees of Hawaii Bikini

Foto >Frank Wechsel / spomedis

Die 200 Hektar großen Plantagen und die Trocknungs- und Rösteinrichtungen der Firma "Coffees of Hawaii" liegen auf der Insel Molokai, die auch als die "friedliche Insel" bezeichnet wird. Die Insel ist 16 Kilometer lang und an der breitesten Stelle 16 Kilometer breit. Die rund 7.500 Einwohner leben von der Landwirtschaft und dem Tourismus, der jedoch weitaus weniger intensiv ist als auf den Nachbarinseln Maui, Oahu, Kauai und Big Island.

Der Bikini (auch Badehose und -shorts) sind lieferbar von "Coffees of Hawaii" wird vom Sportartikler Splish hergestellt, der für viele Firmen, Organisationen und Sportvereine speziell designte Produkte anbietet. Mehr Details zum Bikini finden Sie in der Bildergalerie unter diesem Text.