Michael Phelps schwimmt für Aqua Sphere.

6. August 2014

Nicht Speedo, nicht Arena oder TYR: Michael Phelps wird in Zukunft in Anzügen von Aqua Sphere an den Start gehen. Mit der Verpflichtung des 29-jährigen Superstars landete das Unternehmen aus Italien einen echten Coup.

Die Hände einer Schwimmerin beim Start
10. September 2014

Omega bleibt mindestens bis Budapest 2021 offizieller Zeitnehmer bei Schwimm-Weltmeisterschaften. Darauf einigten sich die Schweizer Uhrenhersteller mit dem Schwimmweltverband FINA.

23. August 2014

Im Wettstreit der Anzug-Hersteller geht der Europameistertitel mit großem Vorsprung an Arena. Die Mehrheit der Athleten springt bei der EM in Berlin mit einem Anzug der italienischen Marke ins Wasser.

Start 100 Meter Freistil Männer Finale bei DM Berlin 2013 (rechts Steffen Deibler, links Kevin Leithold)
19. Juni 2014

Mastbank ist neuer Titelsponsor des Kurzbahn-Weltcups. Die russische Bank löst Arena als wichtigsten Geldgeber der Serie ab. Das Rekord-Preisgeld liegt in diesem Jahr bei fast zwei Millionen US-Dollar.

Apfelland Schwimmmarathon
14. April 2014

Am 18. Mai geht der Austrian Open Water Cup in die dritte Runde. Neben zwei neuen Events wartet die Rennserie in diesem Jahr mit Arena als neuem Titelsponsor auf. Das Finale steigt am 18. August beim neuen Rennen im Fuschlsee

1. August 2013

Hallo, wir sind SWIM! Doch wer sind Sie? Das wollen wir von Ihnen erfahren - in unserer großen Leserumfrage. Die startet Ende August an dieser Stelle. Wir halten Sie über den Start auf unserer Website und Facebook-Community auf dem Laufenden ...

Theresa Michalak (l) und Alexandra Wenk nach den 200 Lagen bei DM Berlin 2013.
10. Mai 2013

Kärnten in Österreich und der Deutsche Schwimm-Verband gehen in Zukunft gemeinsame Wege. Das hatten der Tourismusverband des Bundeslandes und der DSV bereits während der Deutschen Meisterschaften in Berlin mitgeteilt.

Daniela Schreiber
10. Mai 2013

Der Deutsche Schwimm-Verband hat den Umgang mit der Anzug-Serie "Powerskin CarbonPro" von Arena präzisiert. Die Schwimmanzüge waren am 7. Mai von der FINA-Liste der erlaubten Wettkampf-Anzüge gestrichen worden. Bei Veranstaltungen in Deutschland bleiben sie noch etwa zehn Wochen erlaubt. Arena kündigte an, betroffene Anzüge umzutauschen.

Termine finden

Swim Onlineshop