Stefan Lurz Trainer des Jahres 2012

Er betreut den einzigen deutschen Schwimmer, der bei Olympia in London eine Medaille gewinnen konnte: Stefan Lurz. Am Rande der Deutschen Meisterschaften kürte die Deutsche Schwimmtrainer Vereinigung (DSTV) den 36 Jahre alten Coach zum zweiten Mal infolge zum "Trainer des Jahres".

| 1. Mai 2013

Stefan Lurz

Stefan Lurz supportet seinen Bruder Thomas an der Verpflegungsstelle des 10-km-Rennens von London 2012.

Foto > Frank Wechsel / spomedis

Stefan Lurz ist seit Jahren Trainer am Stützpunkt der Langstreckenschwimmer in Würzburg. Sein erfolgreichster Athlet: sein zwei Jahre jüngerer Bruder Thomas Lurz, zehnfacher Weltmeister und in London Gewinner der olympischen Silbermedaille.

Gerade haben sich bei der DM in Berlin zwei von Lurz' Sportlern für die WM-Beckenwettkämpfe in Barcelona (19. Juli bis 4. August) qualifiziert. Zuvor buchten bereits zwei weitere Athleten aus Würzburg WM-Tickets für die Freiwasserwettbewerbe. "Ich rechne mit drei Medaillen",  sagte Lurz kürzlich im swim-Interview über die WM-Chancen der deutschen Open-Water-Schwimmer. "Wenn alles absolut super und wahnsinnig gut läuft, können daraus auch fünf werden."

Neben Lurz zeichnete die DSTV in Berlin Bernd Berkhahn als Juniorentrainer des Jahres aus. Der 42-Jährige wechselte nach einer sehr erfolgreichen Zeit in Elmshorn Ende 2012 nach Magdeburg. Mit Rob Muffels, Lena Sophie Bermel und Finnia Wunram folgten Berkhahn gleich drei hoffnungsvolle Talente nach Sachsen-Anhalt. Der SV Halle/Saale erhielt die Auszeichnung für die beste Nachwuchsarbeit.

Die Schwimmtrainer des Jahres

Jahr Name Standort

2012

Stefan Lurz

Würzburg

2011

Stefan Lurz

Würzburg

2010

Frank Embacher

Halle/Saale

2009

Norbert Warnatzsch

Berlin

2008

Norbert Warnatzsch

Berlin

2007

Stefan Lurz

Würzburg

2006

Norbert Warnatzsch

Berlin

2005

Horst Melzer

Essen

2004

Bernd Henneberg

Magdeburg

2003

Roland Böller

Erlangen

2002

Norbert Warnatzsch

Berlin

2001

Roland Böller

Erlangen

2000

Ute Schinkitz

Chemnitz

1999

Dirk Lange

Hamburg

1998

Bernd Henneberg

Magdeburg

1997

Bernd Henneberg

Magdeburg

Swipe me