So knackte Paltrinieri den Weltrekord von Hackett

Gregorio Paltrinieri hat Grant Hacketts Kurzbahn-Weltrekord über 1.500 Meter Freistil verbessert. In Netanya schwamm der Italiener fast zwei Sekunden schneller als der Australier 2001. Es war der mit Abstand älteste bestehende Weltrekord auf der Kurzbahn.

| 4. Dezember 2015 | AKTUELL

Gregorio Paltrinieri | Gregorio Paltrinieri schwimmt zu WM-Gold über 1.500 Meter.

Gregorio Paltrinieri schwimmt zu WM-Gold über 1.500 Meter.

Foto >Frank Wechsel (spomedis)

Paltrinieri schwamm in 14:08,06 Minuten zum EM-Titel und überrundete dabei vier seiner sieben Finalgegner. Im Ziel hatte er fast zehn Sekunden Vorsprung auf seinen Landsmann Gabriele Detti (14:18,00 Minuten). Bronze gewann Henrik Christiansen aus Norwegen in 14:23,60 Minuten. Den 14 Jahre alten Weltrekord von Grant Hacket unterbot Langbahn-Welt- und Europameister Paltrinieri um über zwei Sekunden.

1.500 m Freistil

DistanzSplits PlatrinieriSplits Hackett

100m

53,73 s

53,60 s

200m

56,34 s

56,36 s

300m

56,89 s

56,50 s

400m

57,06 s

56,73 s

500m

56,86 s

56,94 s

600m

56,63 s

56,87 s

700m

56,95 s

57,11 s

800m

56,87 s

57,25 s

900m

56,95 s

57,09 s

1000m

57,04 s

57,28 s

1100m

56,85 s

57,17 s

1200m

56,95 s

57,15 s

1300m

56,68 s

57,06 s

1400m

56,65 s

56,91 s

1500m

55,61 s

56,08 s

Gesamt

14:08,06 min

14:10,10 min

Swipe me

Im Vergleich der Splitzeiten von Paltrinieri und Hackett sind nur minimale Unterschiede zu erkennen. Hackett ging das Rennen bei den Australischen Meisterschaften 2001 in Perth etwas schneller an als der Italiener in Israel. Erst bei der 800-Meter-Marke liegt Paltrinieri das erste Mal vorn. Von nun an vergrößert er seinen Vorsprung alle 100 Meter um wenige Zehntel. Bis ins Ziel summieren sich diese Zeiten auf über zwei Sekunden. Während sich der Europameister insgesamt nur zwei Splitzeiten über 57 Sekunden leistet, sind es bei Hackett sieben.

Dem australischen Schwimmstar, der 2016 in Rio erneut angreifen will, verbleibt damit noch ein Weltrekord im Portfolio. Über 800 Meter Freistil hält Hackett die Bestmarke in 7:23,42 Minuten. Der Wettbewerb steht bei der EM nicht im Programm.