Schwimmen lernen mit Franzi und Disney

Jedes Kind sollte sicher schwimmen können. Um dieser Vision ein wenig näher zu kommen, startet der Deutsche Schwimm-Verband (DSV) gemeinsam mit Disney ab 15. Juli die bundesweite Kampagne "Deutschland schwimmt". Prominente Botschafterin der Aktion ist Franziska van Almsick, Ex-Schwimmstar und Mutter von zwei Kindern.

| 8. Juli 2016 | AKTUELL

Franziska van Almsick3 | Franziska van Almsick

Franziska van Almsick

Foto >Disney

"Es können immer noch viel zu viele Kinder nicht schwimmen, weil sie es nie richtig gelernt haben oder nie die Chance hatten, es zu lernen. Gemeinsam mit Disney möchte ich in diesem Sommer ein Zeichen setzen und ganz Deutschland für das Schwimmen begeistern", sagt van Almsick.

Findet Dorie | Der kleine Paletten-Doktorfisch Dorie ist die Hauptfigur im Film \"Findet Dorie\" und soll Kindern die Liebe zum Schwimmen vermitteln.

Der kleine Paletten-Doktorfisch Dorie ist die Hauptfigur im Film "Findet Dorie" und soll Kindern die Liebe zum Schwimmen vermitteln.

Foto >Disney

Die Hauptfigur der Kampagne ist der kleine Paletten-Doktorfisch Dorie aus dem gleichnamigen Zeichentrickfilm "Findet Dorie", der Ende September in die Kinos kommt. Die Kampagne setzt sich aus drei Bausteinen zusammen:

Die Aktion "Einfach Schwimmen mit Dorie" richtet sich vor allem an Kinder, die richtig schwimmen lernen wollen: Alle, die im Aktionszeitraum vom 15. Juli bis 31. Oktober 2016 ein Schwimmabzeichen ablegen und ein Foto ihrer Urkunde auf www.disney.de/mach-mit hochladen, erhalten als Anerkennung ein "Findet Dorie"-Spaßpaket.

Ab dem 16. Juli startet die Schwimm-Spaß-Tour im sächsischen Pirna und macht bis Mitte September bundesweit in zehn Schwimmbädern Halt, unter anderem in Hamburg, Berlin, Düsseldorf und Ingolstadt. An verschiedenen Spielstationen, mit gesunden Snacks, lustigen Wettbewerben und den liebenswerten Figuren aus "Findet Dorie" können Schwimmbegeisterte einen Tag lang Wasserspaß pur erleben.

Zum großen "Aktionstag Deutschland schwimmt" am 24. September rufen Disney und der DSV kleine und große Schwimmer dazu auf, ins Schwimmbad zu gehen und aktiv zu werden. Unter dem Motto "Gemeinsam schwimmen für Nichtschwimmer" werden Spendengelder erschwommen, mit denen Disney und die Partnerunternehmen Allianz und REWE Schwimminitiative für bedürftige Kinder unterstützen.