Missy Franklin ist die erfolgreichste Athletin

US-Star Missy Franklin ist die erfolgreichste Athletin der 15. Schwimm-Weltmeisterschaften 2013. Die Kalifornierin gewann in Barcelona sechs Goldmedaillen, davon drei in Einzeldisziplinen.

| 4. August 2013 | AKTUELL

Missy Franklin | 200 Meter Freistil der Frauen Finale Missy Franklin (USA)

200 Meter Freistil der Frauen Finale Missy Franklin (USA)

Foto >Daniel Kopatsch

Franklin triumphierte über 100 und 200 Meter Rücken sowie über 200 Meter Freistil. Außerdem entschied die 18-Jährige mit den US-Amerikanerinnen alle drei Staffelrennen für sich.

Auf Platz zwei und drei der Liste der erfolgreichsten Athleten folgen ebenfalls Schwimmer aus den USA. Katie Ledecky holte vier, Landsmann Ryan Lochte drei Titel. Dem Fünffach-Sieger von Shanghai 2011 blieb durch die Disqualifikation seiner Lagenstaffel eine weitere Goldmedaille verwehrt. Auf Platz vier folgt mit Sun Yang der erste Nicht-Amerikaner. 

Erfolgreichste WM-Teilnehmer

NameNationGoldSilberBronzeGesamt

1

Missy Franklin

USA

6

6

2

Katie Ledecky

USA

4

4

3

Ryan Lochte

USA

3

1

4

4

Sun Yang

China

3

1

4

5

Shannon Vreeland

USA

3

3

6

Julia Efimova

Russland

2

1

1

4

Jeremy Stravius

Frankreich

2

1

1

4

8

Katinka Hosszu

Ungarn

2

1

3

9

Chad le Clos

Südafrika

2

2

Cesar Cielo Filho

Brasilien

2

2

Elizabeth Pelton

USA

2

2

Megan Romano

USA

2

2

Yannick Agnel

Frankreich

2

2

Camille Lacourt

Frankreich

2

2

Fabien Gilot

Frankreich

2

2

16

Alicia Coutts

Australien

1

3

4

Swipe me