Michael Phelps hat seine Startzusage für den Weltcup in Berlin gegeben.

Silke Insel / spomedis

Michael Phelps
Bilder 1/1
Pool | 13. Oktober 2011

Prominente Zusage Michael Phelps startet beim Weltcup in Berlin

Miriam Müller | Michael Phelps wird beim Kurzbahn-Weltcup am 22. und 23. Oktober in Berlin an den Start gehen. Dort könnte es zum Duell zwischen dem 14-maligen Olympiasieger und Paul Biedermann kommen.
Die Meldeliste des Weltcups in Berlin am 22. und 23. Oktober ist um einen Superstar reicher: Michael Phelps hat seinen Start in der Europaschwimmhalle bestätigt. Das teilte der Deutsche Schwimm-Verband (DSV) mit. Der 14-malige Olympiasieger präsentiert sich damit zum zweiten Mal nach 2009 beim Weltcup in der Hauptstadt.

Duell der Giganten

"Wir haben die Mannschaftsaufstellung der US-Amerikaner bekommen, wissen aber noch nicht, über welche Strecken Pehlps an den Start gehen wird", so Harald Gehring, Pressesprecher des DSV. "Wir rechnen morgen früh mit genaueren Informationen."
Diese Informationen könnten zu einem spannenden Duell führen: Auch Paul Biedermann wird in Berlin  an den Start gehen. Der Hallenser hält seit 2009 die Weltrekorde über 200 und 400 Meter Freistil auf der Kurzbahn – und musste sich bei den Weltmeisterschaften in Shanghai im Juli über 200 Meter Freistil Superstar Phelps lediglich um 44 Hundertstel geschlagen geben.
Neben Pehlps und Biedermann wird sich auch Doppel-Olympiasiegerin Britta Steffen in Berlin auf der Weltcup-Bühne zeigen. Wer die Schwimm-Stars live sehen möchte, sollte sich zeitnah Tickets sichern. Den Link finden Sie unter diesem Artikel.

Termine finden

Swim Onlineshop