Annika Bruhn: "Huh, eine Hundertstel!"

Über 200 Meter war sie vor zwei Jahren schon Meisterin, nun triumphierte Annika Bruhn bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin auch über 100 Meter - und legte in Vorlauf und Finale eine Punktlandung hin. Denn mit 54,87 Sekunden schaffte sie hauchdünn den ersten Schritt für die Qualifikation zur WM 2015 in Kasan. Die neue deutsche Freistilkönigin im Interview.

| 11. April 2015 | Aktuell