Dubai eröffnet Serie im Oktober

Sieben Stationen in nur fünf Wochen: Die FINA verlangt ihren Athleten zum Beginn der Olympiasaison alles ab. Die Weltcupserie hat mit Dubai einen neuen Startort erhalten.

| 22. Juni 2011 | AKTUELL

Tim Wallburger (SG Neukölln) | Tim Wallburger (SG Neukölln)

Tim Wallburger (SG Neukölln)

Foto >Frank Wechsel / spomedis

Am 7. und 8. Oktober geht es im Emirat am Persischen Golf um die ersten Weltcup-Punkte des Kurzbahn-Winters 2011. Über Stockholm und Moskau führt die Tournee die besten Schwimmer der Welt nach Berlin (22. und 23. Oktober), bevor der Tross zum Finale nach Asien weiterzieht. Singapur, Peking und Tokio heißen die drei letzten Stationen.