Grünes Licht für die DM Freiwasser in Hamburg

Open-Water-Schwimmer können sich auf eine saubere Dove-Elbe bei der DM Freiwasser freuen. „Wir haben den Bereich der Regatta-Strecke bereits zweimal untersucht – bislang war die Belastung mit Bakterien und Blaualgen außerordentlich gering“, teilte das Institut für Hygiene und Umwelt in Hamburg mit.

| 18. Juni 2014 | AKTUELL

Hamburger Freiwasserschwimmen 2013 - 5 km Frauen - 14

Foto >Sonja Schleutker-Franke / spomedis

Die Organisatoren des Events, das vom 3. bis 6. Juli stattfindet, freuen sich über die Untersuchungsergebnisse. „Wir stecken gerade in der heißen Phase und erwarten ein Fest des Schwimmsports“, sagt Organisatorin Angela Delissen. Insgesamt unterstützen sie 120 Mitarbeiter.

Noch bis 24. Juni, 20 Uhr, können sich DM-Teilnehmer anmelden. Für Jedermänner schließt das Meldeportal am 29. Juni. „Wer sich spontan entscheiden möchte, ob er schwimmt, kann sich auch noch am Wettkampftag bis eine Stunde vor dem Start vor Ort anmelden. Das kostet dann allerdings zusätzlich fünf Euro Gebühr“, sagt Delissen.

Für Jedermänner werden Strecken über 1 und 3,8 Kilometer angeboten. Es handelt sich um einen mit Bojen markierten Rundkurs.