Bruno Baumgartner war zu Gast bei Andrea Kiewel in der ZDF-Frühlingsshow auf Gran Canaria.

Bruno Baumgartner

Andrea Kiewel
Bilder 1/1
Open Water | 14. März 2013

Brunos Blog Bruno Baumgartner: „Warum Kiwis so gut schwimmen?“

Bruno Baumgartner | Bruno Baumgartner zog es mal wieder in den Atlantik. Dieses Mal allerdings als Talkgast zu Andrea Kiewel in die ZDF-Frühlingsshow auf Gran Canaria. In seinem neuesten Blog berichtet der Schweizer von Interviews und kurzen Schwimmeinlagen im Salzwasser.
Liebe swim.de Freunde,
lange ist es her, dass ich euch mit meinen Zeilen belästigt habe. Dies und die Tatsache, dass wir heute ein kleines Jubiläum feiern ist Anlass genug, es wieder einmal krachen zu lassen. In der Tat ist dies bereits mein 40. Blog auf swim.de und wohl auch aus diesem Grund etwas besonders gehalten. Ich habe versucht, ihn so zu schreiben, als wenn ihr mittendrin sein würdet und alles live erlebt. Oder um aus aktuellem Anlass auch gleich das Motto von ARD und ZDF zu klauen: Bei swim.de sitzt ihr in der ersten Reihe!

Ein blonder, freundlicher Tsunami

Ich strecke freundlich die Hand aus, doch Kiwi ignoriert das, packt mich, umarmt mich und küsst mich auf beide Wangen. Ich bin verblüfft, beeindruckt und verwirrt zugleich. Sie spricht – schnell – lacht – scherzt und steigt auch schon in den kleinen Bus. Ich stehe als langsamer Schweizer mit dem Gefühl da, als hätte mich eben ein blonder, aber durchaus freundlicher Tsunami überrollt. Kiwi ist präsent, scherzt und lacht die ganze Zeit. Die Atmosphäre im Bus ist locker und entspannt – ich fühle mich wohl. Selbst nicht eben auf den Mund gefallen und der deutschen Sprache recht gut mächtig, verblasse ich neben dieser Frau. Sie ist eine sichere Bank hat man mir gesagt, gehe auf ihre Gäste ein und nehme sich Zeit.
Ihre Einschaltquoten seien phänomenal und die Sendung eine gute Plattform für meine Botschaft – das Schwimmen. Längst sind die Vergangenheit und einstige Vorwürfe um Schleichwerbung für einen „Hüftumfang-Reduzierer“ vergessen. Nach der Pause wegen eines schweren, persönlichen Schicksalsschlags ist sie wieder da und ihr Zielpublikum liebt sie heiß und innig.

Sie weiß, was sie will

Die ZDF-Crew frotzelt auf der ganzen Fahrt und scheint nichts wirklich Ernst zu nehmen. Und das passt zu mir! Ich nehme die Dinge auch immer erst Ernst, wenn sie passieren. Ohne wirkliche Allüren, steht Kiwi klar im Mittelpunkt. Sie weiß, was sie will und was sie nicht will – eben durch und durch ein Profi. Die drei Teaser für die ZDF-Frühlingsshow meistert sie ohne jeden Versprecher und perfekt in einem Rutsch. Ob auf dem Motorboot, dem Jet-Ski oder im etwas zu großen Schwimmneoprenanzug rattert und knattert sie die Wortsalven ins Mikrofon.
Selbst für gespielte Jubellaute ist sie sich nicht zu schade. Kein Take wird wiederholt, alles passt beim ersten Mal – Kiwi allmächtig. Die drei Teaser für die Shows sind bald abgedreht und sicher im Kasten. Mein Herzschlag beschleunigt sich leicht, denn bald bin ich an der Reihe. Fast eineinhalb Stunden Vorbereitung mit Christian, dem Autor der Sendung, und trotzdem bin ich nervös. Was wird sie fragen? Werde ich mich komplett zum Idioten machen? Oder nur halb?

Termine finden

Swim Onlineshop