FINA Masters Montreal
 | 1. August 2014
Ernst Bromeis Rhein
 | 1. August 2014
Blaualgen Alster
 | 30. Juli 2014
Paul Biedermann
 | 31. Juli 2014
Deutsche Meister Schaften im Schwimmen 2014, Berlin, 100 Meter Freistil der Männer, Dimitri Colupaev
 | 3. Mai 2014
Bilder 1/1
Miriam Schall
30. Juli 2014

Es scheint der Sommer der Open-Water-Schwimmer zu werden: Wieder gab es in Nord- und Süddeutschland erfolgreiche Querungen. Im Bodensee gelang Mirjam Schall am Montag das erste Mal überhaupt die Dreiländerquerung und den Fehmarnbelt querte erfolgreich Theodosis Charalambos aus Griechenland.

Die DLRG bei der Arbeit bei DM Freiwasser 2014.
28. Juli 2014

Nach den zahlreichen Badeunfällen mit mehreren Toten und Rettungseinsätzen in der Ostsee in den vergangenen Wochen wird die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) auch zukünftig keine Gebühren für ihre Einsätze eintreiben. „Die Rettungsschwimmer arbeiten seit über 100 Jahren ehrenamtlich und das wird auch so bleiben“, sagte DLRG-Präsident Hans-Hubert Hatje.

Andreas Fath
28. Juli 2014

Seit genau drei Wochen schwimmt der Schweizer Ernst Bromeis durch den Rhein. Auf dem Weg von der Quelle bis zur Nordsee hat der 46-Jährige bereits 505 von 1.247 Kilometer hinter sich gebracht. Ein weiterer Extremschwimmer startet heute seine Expedition: Der Chemieprofessor Andreas Fath (49) von der Hochschule Furtwangen möchte ebenfalls durch den gesamten Rhein schwimmen. swim hat mit beiden Rheinschwimmern gesprochen.

Marco Koch 200 meter Brust der Maenner Finale
29. Juli 2014

Für ein letztes Trainingslager vor der Heim-EM sind die DSV-Schwimmer derzeit auf Sardinien. In einem Interview mit dem Deutschlandfunk erzählte der beste deutsche Brustschwimmer, Marco Koch, von seinen Zielen für Berlin: „Ich möchte meinen Deutschen Rekord verbessern – und damit vielleicht eine Medaille gewinnen.“

Franziska van Almsick als TV Expertin bei der ARD
23. Juli 2014

Auch zehn Jahre nach ihrem Karriereende gehören Schwimmbrille und Badekappe stets dazu, wenn Franziska van Almsick ins Wasser steigt. Einfach nur „planschen“ ist nicht die Sache der zehnfachen Medaillengewinnerin bei Olympischen Spielen.

Essen
17. Juli 2014

Von heute bis einschließlich Sonntag schwimmen die DSV-Athleten um ihre EM-Quali. Für einige ist es die letzte Chance, im August bei den Beckenwettkämpfen in Berlin dabei zu sein.

Termine finden

Swim Onlineshop