Die Weltmeister von Budapest in der Übersicht

Die 49 Weltmeisterinnen und Weltmeister der 17. Schwimm-Weltmeisterschaften in Ungarn.

| 30. Juli 2017 | AKTUELL

Das Podest über 1.500 Meter Freistil: Gregorio Paltrinieri siegt vor Mikhailo Romanchuk (links) und Mack Horton.

Das Podest über 1.500 Meter Freistil: Gregorio Paltrinieri siegt vor Mikhailo Romanchuk (links) und Mack Horton.

Foto >Fabian Fiedler / spomedis

Die Weltmeister bei den Frauen

Frauen

StreckeNameZeit

50 m Freistil

Sarah Sjöström (Schweden)

0:23,69 min

100 m Freistil

Simone Manuel (USA)

0:52,27 min

200 m Freistil

Federica Pellegrini (Italien)

1:54,73 min

400 m Freistil

Katie Ledecky (USA)

3:58,34 min

800 m Freistil

Katie Ledecky (USA)

8:12,68 min

1.500 m Freistil

Katie Ledecky (USA)

15:31,82 min

50 m Brust

Lilly King (USA)

0:29,40 min

100 m Brust

Lilly King (USA)

1:04,13 min

200 m Brust

Julia Efimova (Russland)

2:19,64 min

50 m Rücken

Etienne Medeiros Brasilien)

0:27,14 min

100 m Rücken

Keily Masse (Kanada)

0:58,10 min

200 m Rücken

Emily Seebohm (Australien)

2:05,68 min

50 m Schmetterling

Sarah Sjöström (Schweden)

0:24,60 min

100 m Schmetterling

Sarah Sjöström (Schweden)

0:55,53 min

200 m Schmetterling

Mireia Belmonte (Spanien)

2:05,26 min

200 m Lagen

Katinka Hosszu (Ungarn)

2:07,00 min

400 m Lagen

Katinka Hosszu (Ungarn)

4:29,33 min

4 x 100 m Freistil

USA

3:31,72 min

4 x 200 m Freistil

USA

7:43,39 min

4 x 100 m Lagen

USA

3:51,55 min

Swipe me