Die Weltmeister von Budapest in der Übersicht

Die 49 Weltmeisterinnen und Weltmeister der 17. Schwimm-Weltmeisterschaften in Ungarn.

| 30. Juli 2017 | AKTUELL

Das Podest über 1.500 Meter Freistil: Gregorio Paltrinieri siegt vor Mikhailo Romanchuk (links) und Mack Horton.

Das Podest über 1.500 Meter Freistil: Gregorio Paltrinieri siegt vor Mikhailo Romanchuk (links) und Mack Horton.

Foto >Fabian Fiedler / spomedis

Die Weltmeister bei den Männern

Männer

StreckeNameZeit

50 m Freistil

Caeleb Dressel (USA)

0:21,15 min

100 m Freistil

Caeleb Dressel (USA)

0:47,17 min

200 m Freistil

Sun Yang (China)

1:44,39 min

400 m Freistil

Sun Yang (China)

3:41,38 min

800 m Freistil

Gabriele Detti (Italien)

7:40,77 min

1.500 m Freistil

Gregorio Paltrinieri (Italien)

14:35,85 min

50 m Brust

Adam Peaty (Großritannien)

0:25,99 min

100 m Brust

Adam Peaty (Großritannien)

0:57,47 min

200 m Brust

Anton Chupkov (Russland)

2:06,96 min

50 m Rücken

Camille Lacourt (Frankreich)

0:24,35 min

100 m Rücken

Jiayu Xu (China)

0:52,44 min

200 m Rücken

Evgeni Rylov (Russland)

1:53,61 min

50 m Schmetterling

Benjamin Proud (Großbritannien)

0:22,75 min

100 m Schmetterling

Caeleb Dressel (USA)

0:49,86 min

200 m Schmetterling

Chad le Clos (Südafrika)

1:53,33 min

200 m Lagen

Chase Kalisz (USA)

1:55,56 min

400 m Lagen

Chase Kalisz (USA)

4:05,90 min

4 x 100 m Freistil

USA

3:10,06 min

4 x 200 m Freistil

Großbritannien

7:01,70 min

4 x 100 m Lagen

USA

3:27,91 min

Swipe me